Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Jan 2022, 20:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Veroneser Münze
BeitragVerfasst: 21. Nov 2021, 13:35 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Okt 2021, 14:39
Beiträge: 12
Bilder: 3
Dateianhang:
900v1.jpg
900v1.jpg [ 103.35 KiB | 797-mal betrachtet ]
Hallo zusammen
Nun möchte ich gleich meine Ankündigung wahr machen und die erste Münze einstellen.
Nach langem Suchen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es sich um einen Mediatino aus Verona handelt. Laut Corpus Nummorum Veronensium von Rizzolli geprägt zwischen 1345 und 1375, Nr. CNV VR 35 ff. Das Gewicht der Münze liegt bei 0,52 Gramm bei einem Durchmesse von etwa 15 mm.
Ich hoffe, meine Bilder sind qualitativ in Ordnung, leider steht mir zur Herstellung der Abbildungen nur ein Scanner zur Verfügung.
Liebe Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veroneser Münze
BeitragVerfasst: 21. Nov 2021, 20:58 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 414
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hallo Bernhard,

vom Nominal her sollte es passen, wobei ich dabei aber an eine ältere Prägung denke.
https://www.acsearch.info/search.html?t ... sd&order=0
http://incuso.altervista.org/CNI/tavole-CNI06.pdf (TAFEL XXIV),
http://incuso.altervista.org/CNI/CNI06.pdf (ab Seite 270 / Mediatino-Due Denari).

Gruss Walker

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veroneser Münze
BeitragVerfasst: 22. Nov 2021, 13:02 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Okt 2021, 14:39
Beiträge: 12
Bilder: 3
Hallo Zusammen, hallo Walker
Vielen Dank für die Links.
Ja, es ist mir auch schon aufgefallen, dass andere Kataloge wie der CNI genauso wie der CNV zwar als Prägeherren ebenfalls Mastino bzw. Alberto della Scala nennen, aber die Entstehungszeit mit den Jahren 1259-1329 angeben, während Rizzolli et al. die Prägung der Münzen auf die Jahre 1345 -1375 festlegt.
Nun entstand der Katalog von Rizzolli am Anfang der 2000er Jahre, während der CNI VI schon 1922 publiziert wurde. Ob der Unterschied bei den Daten auf neuere Forschungsergebnisse zurückzuführen ist, ist mir nicht bekannt.
Habe gerade ein Mail an Professor Rizzolli geschrieben und hoffe auf Aufklärung.
Liebe Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veroneser Münze
BeitragVerfasst: 25. Nov 2021, 11:36 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Okt 2021, 14:39
Beiträge: 12
Bilder: 3
Hallo zusammen, lieber Walker
Professor Rizzolli hat tatsächlich geantwortet und erklärt die Zeitdifferenz wie folgt.
Da es fast keine schriftlichen Quellen der Veroneser Münzstätte aus dieser Zeit gibt werden derartige Münzen im Zusammenhang mit Schatzfunden datiert. Er weist darauf hin, dass der fast einhundert Jahre alte CNI in dem Zusammenhang als überholt zu gelten hat, da spätere Funde die Chronologie verschoben haben.
In seinem neuen Buch „Mittelalterliches Geld- und Bankwesen zwischen Alpen und Adria“ hat er aufgrund neuester Erkenntnisse die Zeitstellung der Mediatini etwas verändert, nämlich auf 1329 bis 51 und sie Mastino II. und Alberto della Scala zugewiesen.
Er bedauert, dass sich die meisten Münzhändler offenbar nicht bereit sind, sich neue Fachliteratur zu beschaffen bzw. neue Erkenntnisse zu übernehmen.
Das bestätigt im Wesentlichen meine oben geäußerte Vermutung
Liebe Grüße
Bernhard


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Veroneser Münze
BeitragVerfasst: 25. Nov 2021, 13:49 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 414
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hallo Bernhard,

herzlichen Dank für die Auflösung, und ja es ist richtig der CNI hat einige Jährchen auf dem Buckel,
aber als Gesamtwerk ist er trotzdem noch ganz brauchbar.

Grüsse Walker

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50