Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Unbekannter Pfennig
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=40&t=7097
Seite 1 von 1

Autor:  handjive [ 2. Mär 2019, 22:00 ]
Betreff des Beitrags:  Unbekannter Pfennig

Bitte um Unterstützung bei diesem Winzling.
Ich denke mal so Frühe Neuzeit.
Bindenschild mit Krone

Gewicht: 0,25g
Durchmesser: ca.13mm
rv: blank

Für jeden Hinweis wie immer sehr dankbar !

Dateianhang:
unbekPfennig.jpg
unbekPfennig.jpg [ 56.84 KiB | 1124-mal betrachtet ]

Autor:  adam [ 3. Mär 2019, 07:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unbekannter Pfennig

Sieht für mich aus wie ein Hälbling von Maximillian I.
Einseitig: im Karree Bindenschild mit Erzherzogshut.

LG
adam

Autor:  Jetonicus [ 4. Mär 2019, 12:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unbekannter Pfennig

Die Münze ist
W. Hahn: Die Münzprägung der Habsburger im Österreichischen Reichskreis. Wien 2011, S. 12:
Maximilian I.
Nr. 7 Hälbling o.J., einseitig: im Karree Bindenschild mit Erzherzogshut (auch mit Ringel seitlich)
Dein Stück dürfte stempelgleich sein.
Im Bindenschild ist unten ein flacher runder Punkt zu sehen.
LG
Jetonicus

Autor:  handjive [ 11. Mär 2019, 18:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Unbekannter Pfennig

Jetonicus & adam, vielen Dank für eure nette Unterstützung !!!

LG.

Handjive

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/