Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Schilling 1928-1937 PP
BeitragVerfasst: 21. Sep 2017, 19:39 
Offline
Aspirant

Registriert: 14. Sep 2017, 08:23
Beiträge: 9
Alles klar!
Falls jemand Interesse an einer 2 Schilling-Serie in PP hat, bitte eine PN an mich senden. Dort gibt es dann noch die restlichen Fotos der Münzen.
Evtl. werden die Münzen auch einzeln verkauft.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Schilling 1928-1937 PP
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 10:08 
Offline
Aspirant

Registriert: 14. Sep 2017, 08:23
Beiträge: 9
Hallo, an alle die Informationen der 2Schillingsilbermünzen in PP brauchen.

Soweit ich jetzt in Erfahrung bringen konnte ist es so, dass in dieser Zeit nicht bewusst polierte Platten hergestellt wurden. Das bedeutet es wurden keine Ronden extra poliert wie dies ab den 1950er Jahren üblich wurde, sondern die polierten Platten sind ganz frühe Abschläge der frisch polierten Stempel. So etwas kommt hin und wieder auch bei Franz Josef I. vor.

Mit ziemlicher Sicherheit gibt es keine sehr große Anzahl solcher polierten Stücke da die Polierung der Stempel relativ schnell aufhört und die Stempel in der Regel nie neu poliert wurden.

Auf Wusch stelle ich jetzt Fotos meiner gesamten PP-Serie online.

Sollte jemand die Serie bzw. Einzelstücke haben wollen, ersuche ich eine persönliche Nachricht an mich zu stellen.


Dateianhänge:
DSC06022.JPG
DSC06022.JPG [ 116.57 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06021.JPG
DSC06021.JPG [ 121.47 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06020.JPG
DSC06020.JPG [ 116.58 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC05982.JPG
DSC05982.JPG [ 114.02 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06018.JPG
DSC06018.JPG [ 113.72 KiB | 408-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Schilling 1928-1937 PP
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 10:10 
Offline
Aspirant

Registriert: 14. Sep 2017, 08:23
Beiträge: 9
Und hier noch die restlichen Fotos!


Dateianhänge:
DSC06027.JPG
DSC06027.JPG [ 116.62 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06026.JPG
DSC06026.JPG [ 125.39 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06025.JPG
DSC06025.JPG [ 127.8 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06024.JPG
DSC06024.JPG [ 118.19 KiB | 408-mal betrachtet ]
DSC06023.JPG
DSC06023.JPG [ 115.72 KiB | 408-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Schilling 1928-1937 PP
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 22:04 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Eine sehr hübsche Serie. Es handelt sich also um Erstabschläge, d. h. pro Stempelpaar kann es konservativ geschätzt nur etwa 100 Stück gegeben haben. Ich schätze mal, dass so ein kompletter Satz in der Hand eines Sammlers einmalig sein dürfte.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 2 Schilling 1928-1937 PP
BeitragVerfasst: 1. Okt 2017, 07:52 
Offline
Aspirant

Registriert: 14. Sep 2017, 08:23
Beiträge: 9
Das mit den 100 Stück wird ungefähr hinkommen, allerdings denke ich daß bei der "Billroth" die Ronden, anhand der hohen Zuschlagpreise, noch weniger lang gehaltenen haben.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50