Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Jan 2018, 07:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 31. Dez 2017, 23:11 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1095
ischbierra hat geschrieben:
Lieber otakar,
ein fröhliches Prosit zurück nach Österreich. Ja, eine Flasche Chablis steht gut gekühlt im Kühlschrank. Ich warte jetzt nur auf meine Frau, die mit ihrem Chor - traditionell - Beethovens Neunte singt.
Gruß ischbierra

Wie ich Deine liebe Frau kenne, müsste sie nicht Beethovens "Neunte" sondern die "Erste" spielen, äh singen.
Meine Holde wartet schon mit der entknitterten Flasche auf mich....
Liebe Grüße!
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 11:56 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 20. Nov 2015, 15:57
Beiträge: 134
Wohnort: aus dem "Land im Gebirge"
otakar hat geschrieben:
Mein bestes Exemplar aus diesem Raum ist ein Zwanziger aus Verona, den ich hier vorstelle und allenfalls um eine genauere Bestimmung bitte. Er soll von Friedrich II stammen und unter Biaggi 2971 katalogisiert sein (den Katalog habe ich leider nicht).


Grosso zu 20 Denaren, Verona
Prägungen der Kommune nach 1230 bis ca. 1280

Corpus Nummorum Veronesium (CNV) Vr 28a
(Katalogteil in "Der Veroneser Währungsraum" von Helmut Rizolli und Frederico Pigozzo)

_________________
Beste Grüße,
zwanzger

Quaere et invenies


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jan 2018, 18:36 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1095
Danke und ein "Gutes Neues Jahr"!
OTAKAR

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Jan 2018, 17:16 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 20. Nov 2015, 15:57
Beiträge: 134
Wohnort: aus dem "Land im Gebirge"
Heute ein weiterer Zwanziger Egnos von Eppan, diesmal ein

CNTM-T39, 1. Abteilung, 3.Gruppe

Dateianhang:
CNTM T39.jpg
CNTM T39.jpg [ 54.11 KiB | 48-mal betrachtet ]

Dateianhang:
CNTM T39r.jpg
CNTM T39r.jpg [ 49.67 KiB | 48-mal betrachtet ]


Dieser Zwanziger mit der eigenwilligen Schreibweise IMPERATOR gehört trotzdem (wie in der Ausführung des Bischofportraits ersichtlich) in die INPERATOR – Gruppe (geprägt 1255 bis 1256)

Hier dürfte ein Stempelschneider am Werk gewesenen sein, der etwas abweichend der Vorlagen gearbeitet hat. Auch auf der Vorderseite fällt die Schreibweise TRIDINTI (anstatt TRIDENTI) auf, wobei es sich meiner Meinung nach beim zweiten "I" um ein verstümmeltes "E" handelt, obwohl auf der Rückseite bei IMPERATOR ein vollausgebildetes "E" erscheint.



Zudem unterscheidet sich das M des T39 komplett von der M-Form der später geprägten Münzen mit der, hier gewollten Umschrift IMPERATOR.


M-Form T39
Dateianhang:
CNTM T39r - Kopie.jpg
CNTM T39r - Kopie.jpg [ 10.84 KiB | 48-mal betrachtet ]

M-Form der IMPERATOR Gruppe nach 1257
Dateianhang:
Unbenannt.png
Unbenannt.png [ 74.69 KiB | 48-mal betrachtet ]

_________________
Beste Grüße,
zwanzger

Quaere et invenies


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50