Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 14:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 18. Mär 2017, 15:51 
Offline
Professor

Registriert: 25. Sep 2012, 20:35
Beiträge: 284
Nach längerer Durststrecke konnte ich auf der Numismata in München endlich wieder einen schönen und spannenden Friesacher erwerben. Bei dem Stück handelt es sich um einen Pfennig der Prägestätte Gutenwert, in der Nähe von Novo Mesto (Slowenien) gelegen.
Aus dieser Prägestätte gibt es eine Vielzahl von Münztypen, die sich zum Teil nur schwer der Prägestätte und keinem Prägeherren zuweisen lassen. Zu diesen Stücken gehört auch die über die Vorderseitenstempel verknüpften Typen Cj103-105. Das folgende Stück des Typs Cj105 ist mir nun ins Netz gegangen. Zeitlich lässt es sich nur auf die erste Hälfte des 13. Jahrhunderts einschränken und ist im CNA nur in Umzeichnung abgebildet.
Dateianhang:
Cj105a_klein.jpg
Cj105a_klein.jpg [ 146.89 KiB | 1123-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Cj105r_klein.jpg
Cj105r_klein.jpg [ 139.78 KiB | 1123-mal betrachtet ]


Um die Ähnlichkeit der Rückseite mit den Stücken aus Landstrass deutlich zu machen, hänge ich noch die Bilder meines Exemplars des Typs Cn4 von Bernhard von Kärnten an:
Dateianhang:
Cn4a_klein.jpg
Cn4a_klein.jpg [ 149.91 KiB | 1123-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Cn4r_klein.jpg
Cn4r_klein.jpg [ 139.67 KiB | 1123-mal betrachtet ]


Beste Grüße
Andechser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 5. Apr 2017, 20:26 
Offline
Magister

Registriert: 26. Dez 2013, 21:31
Beiträge: 60
Hello Andechser!

Congratulations for your new acquisition!
Here is my Cj 103 with Dart Vader on the reverse! :D

Dateianhang:
CNA Cj103_opt.jpg
CNA Cj103_opt.jpg [ 61.11 KiB | 1055-mal betrachtet ]


Greetings,
Ermegyujto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 7. Apr 2017, 17:01 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 387
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Obwohl die Mittelalterpfennige vom "Friesacher Typ" nicht zu meinem Hauptinteresse zählen, kann ich hier trotzdem auch ein Stück aus der Prägestätte Gutenwert (Otok) beisteuern, mit einem ähnlichen Revers, als auf jenem Pfennig, der von Andechser als erste Münze gezeigt wurde.
Als Prägeherr gilt Leopold VI. (1195-1230).
Durchmesser: 17 mm; Gewicht: 0,84gr.
Diese doch relativ seltene Münze war erst der zweite Mittelalterpfennig in meiner Sammlung!

hexaeder


Dateianhänge:
0002 CNA Cj46 Leopold VI (1195-1230) Gutenwert AV.jpg
0002 CNA Cj46 Leopold VI (1195-1230) Gutenwert AV.jpg [ 94.48 KiB | 1025-mal betrachtet ]
0002 CNA Cj46 Leopold VI (1195-1230) Gutenwert RV.jpg
0002 CNA Cj46 Leopold VI (1195-1230) Gutenwert RV.jpg [ 96.6 KiB | 1025-mal betrachtet ]

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 15:43 
Offline
Professor

Registriert: 25. Sep 2012, 20:35
Beiträge: 284
@Ermegyujto
Your CNA Cj103 is a wonderfull coin. This type is listed at KHM in Vienna.

@hexaeder
Dein Cj46 ist wirklich nicht so häufig. Ich habe den Typ auch selbst noch nicht in meiner Sammlung. Aber ich werde den dazu passenden Pfennig von Berthold von Andechs, also den Typ Cj35, einstellen, sobald ich neue Fotos gemacht habe.

Beste Grüße
Andechser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 21:23 
Offline
Magister

Registriert: 26. Dez 2013, 21:31
Beiträge: 60
@hexaeder: Great coin! ;)

@Andechser: Thank you!

I have CJ 46 also:
Dateianhang:
CNA Cj46.jpg
CNA Cj46.jpg [ 93.84 KiB | 963-mal betrachtet ]


Variant "a"
Dateianhang:
CNA Cj46a.jpg
CNA Cj46a.jpg [ 94.13 KiB | 963-mal betrachtet ]


Variant "b"
Dateianhang:
CNA Cj46b.jpg
CNA Cj46b.jpg [ 85.61 KiB | 963-mal betrachtet ]


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 10. Apr 2017, 21:28 
Offline
Magister

Registriert: 26. Dez 2013, 21:31
Beiträge: 60
Other coins with lion in my collection:

Cj 35:
Dateianhang:
CNA Cj35.jpg
CNA Cj35.jpg [ 103.82 KiB | 963-mal betrachtet ]


Cj 41:
Dateianhang:
CNA Cj41.jpg
CNA Cj41.jpg [ 95.06 KiB | 963-mal betrachtet ]


Cj 44:
Dateianhang:
CNA Cj44.jpg
CNA Cj44.jpg [ 82.52 KiB | 963-mal betrachtet ]


Cj 47:
Dateianhang:
CNA Cj47.jpg
CNA Cj47.jpg [ 89.08 KiB | 963-mal betrachtet ]


Cj 48:
Dateianhang:
CNA Cj48.jpg
CNA Cj48.jpg [ 93.61 KiB | 963-mal betrachtet ]


Greetings:
Ermegyujto


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 11. Apr 2017, 05:40 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 387
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Ermegyujto, you have indeed a great collection of medieval coin of the "friesacher typ"! I would not have expected that from a Hungarian collector. Congratulations, your coins are really great!

hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 11. Apr 2017, 17:07 
Offline
Magister

Registriert: 26. Dez 2013, 21:31
Beiträge: 60
Thank you hexaeder! I really like these coins! I do not understand other hungarian collectors why not interrested this area, I hope this will change in the near future. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 11. Apr 2017, 18:39 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 387
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Ermegyujto, my problem is exactly the other way. I am also interested in Hungarian medieval coins. However, only from the Arpad time until the beginning of the 13th century. From Stephan I., 997-1038 (Huszár 1) to Andreas II, 1205-1235 (Huszár 292). And, of course, the medieval gold coins from Karl Robert (1307-1342) up to Mathias I. Corvinus (1458-1490). But because there are so many different mintmarks, I do not systematically collect those gold coins. For this collection area the collector should really be very rich! ;)

hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Prägestätte Gutenwert
BeitragVerfasst: 13. Apr 2017, 20:57 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2253
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Ein Löwe soll das sein. Sah für mich wie ein Teddybär aus... :mrgreen:

Geld ist auch immer ein Problem, daher ist meine Sammlung fast goldfrei.

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50