Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 05:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 9. Jan 2015, 17:03 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Ich dachte an einen Schleuderguss. Aber Du hast sicherlich Recht: da wäre auch die Oberfläche verdächtig erschienen. Auf alle Fälle vielen Dank für Deine rasche & beruhigende Antwort und natürlich auch für den Italo-Link.

Dann bis später
AvP

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 9. Jan 2015, 21:53 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Hier also nun mein Jacob. Kürzlich war ein besseres Exemplar bei ebay, wurde aber dann doch etwas teuer.
Geprägt in Messina, 0,75 gr, Spahr 17; MIR 182
AV: gekrönter Kopf n.li; +.IAC.DEI.GRA.
AV: Kreuz; +.REX.SICILIE


Dateianhänge:
1285-1295 Jacob I. Denaro, Messina, Sp (1).JPG
1285-1295 Jacob I. Denaro, Messina, Sp (1).JPG [ 95.6 KiB | 2389-mal betrachtet ]
1285-1295 Jacob I. Denaro, Messina, Sp (2).JPG
1285-1295 Jacob I. Denaro, Messina, Sp (2).JPG [ 102.63 KiB | 2389-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 12. Jan 2015, 21:45 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Ja, haargenau dieser hier wurde von Lanz angeboten: http://numismatica-italiana.lamoneta.it/moneta/W-GAC/1
Hätte mir auch gefallen... Dein Jacob ist aber schön genug; zumindest schöner als meiner.

Ehe ich über Manfred zurück zu Friedrich II. (Federico I.) springe, zeige ich noch ein erbärmliches Stück von Jacobs Bruder, Friedrich II. (Federico II. (1296-1337)), der sich, um nicht mit seinem Urgroßvater Kaiser Friedrich II. verwechselt zu werden, Friedrich III. nannte.

"Friedrich war der dritte Sohn Peters von Aragonien und Konstanzes, der Tochter des Hohenstaufen Manfred. Nachdem sein Bruder Jakob I., König von Sizilien, im Jahr 1291 seinem älteren Bruder Alfons III. auf den Thron von Aragonien gefolgt war, wurde Friedrich zum Statthalter in Sizilien ernannt. Im Jahr 1295 verzichtete König Jakob nach Abschluss des Friedensvertrages von Anagni auf Drängen des Papstes Bonifatius VIII. auf seine Rechte in Sizilien zu Gunsten Karls II. von Anjou. Friedrich, der in Palermo residierte, wurde jedoch von den Sizilianern, die die Rückkehr eines Herrschers aus dem Hause Anjou fürchteten, zum König gewählt. Es gelang ihm, die Insel gegen eine Allianz Karls II. von Neapel, des Papstes Bonifatius VIII. und zeitweilig sogar seines Bruders Jakob II. von Aragonien zu verteidigen. Im Frieden von Caltabellotta im Jahre 1302 erreichte er die Anerkennung seiner Krone und trug fortan den Titel rex Trinacriae. Karl II. blieb der Titel eines Königs von Neapel-Sizilien, seine Macht war jedoch auf die Besitzungen auf dem italienischen Festland beschränkt. Diese Teilung des Königreichs Sizilien blieb mit wenigen kurzen Ausnahmen bis in das 19. Jahrhundert bestehen." [Wikipedia]



Billon; unter 0,5g; [?]

Av:
Kopf des Königs
+ FRI A DEI GRATIA

Rv:
+ mit je einem Stern im 1. und 3. bzw. 2. und 4. Quadranten. Wo ist oben, wo ist unten? :?
+ REX SICILIE


Dateianhänge:
K640_Jac.JPG
K640_Jac.JPG [ 40.62 KiB | 2374-mal betrachtet ]

_________________
Made in Styria
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 12. Jan 2015, 23:10 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Nun zurück zum "Staufer-Opa" Manfred (1258-1266):

Spahr 199; Messina; 0,6g
Hier eine eindeutige Av/Rv-Zuordnung zu treffen, ist fast schon ein Ding der Unmöglichkeit.
Wenn man den Buchstaben bzw. Zeichen den Vorrang einräumt, ist Omega über R(ex) als Av, und das Kreuz mit dem S(icilie) als Rv anzusehen. Orientiert man sich an der Umschrift (+MAYNFRID) wird die Kreuz/S-Seite zum Av, und die O/R-Seite (+REX SICILIE) zum Rv.


Wie man sieht, ist das S schlangenartig ums + geschlungen, wodurch sich ein sehr altes Symbol ergibt, das unterschiedlich gedeutet werden kann:
1.) Die eherne Schlange des Moses
2.) Die christliche Interpretation:
Tertullian soll gesagt haben, dass Christus "Die Gute Schlange" genannt worden wäre.
3.) Die gnostische Interpretation (Ophiten): Die Schlange als Symbol des Lebens (Gegenspieler von Jaldabaoth bzw. Samael). Andererseits wurde Samael in Form einer Schlange verehrt...

...oder man hat ihn zur "bösen Schlange" gemacht:

"Neben den Namensformen Samiel und Samael findet sich der Name Sammuel in der Griechischen Baruch-Apokalypse. Der Engel Sammuel pflanzt den Wein, der Adam zum Sündenfall führt und wird dafür zum Satan. In Kapitel 9 des Urtextes nimmt er die Form einer Schlange an, um Adam zu verführen, eine Version, die in der späteren Tradierung im Talmud weggelassen wird." [Wikipedia]

Ich erwähne das, um zu zeigen, wie sehr sich der Inhalt von Namen, Zeichen und Symbolen je nach Lehre bzw. im Lauf der Zeit ändern kann. Der Interpretationsspielraum ist beinahe unbegrenzt. Die Entwerfer dieses Münztyps haben sich wohl kaum so viele Gedanken gemacht. ;)


Gruß
AvP


Dateianhänge:
K800_Manfr.Av.JPG
K800_Manfr.Av.JPG [ 23.63 KiB | 2371-mal betrachtet ]
K800_Manfr.Rv.JPG
K800_Manfr.Rv.JPG [ 20.42 KiB | 2371-mal betrachtet ]

_________________
Made in Styria
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 13. Jan 2015, 23:11 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Da ich gerade nichts Besseres zu tun habe, mache ich nun einen Riesensprung zurück zu den Normannen:

Ein unglaublich perfekter Tari von Roger II., der m. E. locker sein Geld (2000 Euro) wert ist. Zum Glück ;) erst nach Auktionsende entdeckt: http://www.acsearch.info/search.html?id=1479988

Man möge mir verzeihen, dass ich ein fremdes Foto besprühe: EXITUS ACTA PROBAT*

Auffälligster Unterschied dieser Kufi-Schrift im Vergleich zur Naqsh-Schrift ist das hoch nach oben gezogene r und z!

Die innere Umschrift lautet:

المالك (al-malik) Der König
رجار (Rudschar/Rujar) Roger
المعتز بالله (al-mu'tazz bi-allah)
Der Glanzvolle durch Gott

Die äußere Umschrift, die auf beiden Seiten dieselbe ist, müsste folgendermaßen lauten:

صربمدينة مساني سنة ستّ و ثلثين و خمسمئة
(duriba bi madinat masini sanat sitt wa(?) thel(a)thin(?) wa(?) chams mi'at)
Geprägt in der Stadt Messina Jahr Sechs und Dreißig und Fünfhundert
536h dürfte also stimmen. Auch wenn mir das endständige "n" von "thelathin" nicht gefällt, was außer "Dreißig" käme sonst in Frage? Die beiden "wa" sehen auch nicht wie ein و aus. Ließe man sie jedoch weg, hätte man zu viele Buchstaben. Alles nicht so einfach. :(



Bis auf Weiteres
Dr. n.c. * AvP




* Sehe gerade, dass ich mit vorliegendem 100. Beitrag :appaus: zum Doktor nomismatis causa promoviert wurde. 8-) Lateinische Sprichwörter sind in diesem Fall ein MUSSVS ABSOLVTVS. ;)
AB IMO PECTORE (LAUDETUR GOOGLEUS) bedanke ich mich für diese Ehre.
Ob ich es jemals bis zum Hofrat schaffe, steht wohl in den Sternen.
PER ASPERA AD ASTRA: Auf gut Deutsch: Ohne Fleiß kein Preis.
Womit bewiesen ist, dass der Herr Doktor kein ungereimtes Zeug spricht. :mrgreen:


Dateianhänge:
1479988.jpg
1479988.jpg [ 112.65 KiB | 2357-mal betrachtet ]

_________________
Made in Styria
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 14. Jan 2015, 19:21 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Zwei Münzen kamen noch hinzu:

1.)
Tancred (1189-1194), angebl. mit Wilhelm III. (1193-1194); Follaro; Salerno;
13 mm; 1,1 g [CNI XVIII 346; Trav. 402]

Av:
TA
Rx

Rv:
Zinnenbewehrter Turm von zwei kleineren Türmen flankiert (4 Punkte) in Quadrat.



2.)
Friedrich II. (Federico I.) (1198-1250):
Drei- bis vierfacher Tari; wahrschl. Brindisi; 3,2g (generell 0,5-10g (12-16mm)); Adler nach rechts blickend mit je einem Punkt über den Flügeln [Spahr 67]

Av/Rv:
Stilisierter Adler/ Langkreuz. Beide Seiten weisen eher daunenartige als "pseudokufische" Verzierungen als "Umschrift" auf: http://www.acsearch.info/search.html?id=450925

li. vom Kreuz:
Ω
IC
NI

re. vom Kreuz:
Ω
XC (das X ist wie ein Tatzenkreuz gestaltet)
KA



Mit dem von mir bereits seit Längerem
gesuchten Goldstück des wohl schillerndsten Herrschers
des Mittelalters verabschiede ich mich aus diesem Thread.

Ich bedanke mich bei allen Mitwirkenden,
insbesondere bei ischbierra,
& bei den geduldigen Lesern.

AvP


Dateianhänge:
K640_TTREX.JPG
K640_TTREX.JPG [ 39.61 KiB | 2337-mal betrachtet ]
K640_FMT.JPG
K640_FMT.JPG [ 39.75 KiB | 2337-mal betrachtet ]

_________________
Made in Styria
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 14. Jan 2015, 19:59 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Dank auch Dir, lieber AvP, für den Anstoß, sizilianisches Mittelalter zu zeigen.
Schön wäre es, wenn neue Stücke in Eure Sammlungen kommen, diese hier nachzutragen, sei es noch die Auffüllung von Lücken, seien es Stücke, die von anderen schon gezeigt wurden. So entsteht dann mit der Zeit eine umfangreiche Ansammlung.
Übrigens ist mir aufgefallen, daß die Preise bei den Sizilianern auf ebay in die Höhe klettern.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 15. Mai 2016, 23:10 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 439
Wohnort: zu Hause
Noch etwas Kleingeld des Wilhelm I aus Palermo:

Bild

Königreich Sizilien, Wilhelm I (1154-1166), Palermo, AH 553 oder 554 (1158 oder 1159 AD.),
Kharruba (Dirham Fraktion) (ø 9-11 mm / 0,51 g), Messing (Billon ?), ↑→ (ca. 90°),
Obv.: ... , Arabic inscription in three lines "King William the magnificent", fleur-de-lis between the first and second lines, all within beaded circle - Iscrizione araba in tre righe "Il re Guglielmo il magnifico" con giglio tra la prima e la seconda riga, entro cerchio perlinato.
Rev.: ... , Arabic legend around eight-pointed star; around, Arabic legend "Coined the third year the fiftieth five hundredth", all within beaded circle - Stella a otto raggi in centro; intorno legenda araba "Coniato l'anno terzo cinquantesimo cinquecentesimo" entro cerchio perlinato.
Spahr 96-98 ; Varesi MIR 436 ; D'Andrea 134-135 ; MEC 291-2 .

Gruß

_________________
Besucher willkommen → Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Königreich Sizilien
BeitragVerfasst: 31. Aug 2016, 10:28 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 19. Dez 2013, 22:04
Beiträge: 162
Tari-Raritäten:

Staufer (Friedrich II. - Manfred):
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4134
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4135
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4136
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4137
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4138
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4139
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4140
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4141
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4142
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4143
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4143
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4145

Karl von Anjou:
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4146
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4147
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=1656&lot=4148

_________________
Made in Styria


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 79 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50