Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Sep 2018, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unbekanntes Stück
BeitragVerfasst: 14. Jul 2018, 19:14 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 15:17
Beiträge: 311
Bin auf ein interessantes Stück gestoßen.
Wer hat eine Ahnung um was es sich hier handelt.

LG. rainschnarcher


Dateianhänge:
1.jpg
1.jpg [ 68.57 KiB | 402-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Stück
BeitragVerfasst: 18. Jul 2018, 16:18 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 517
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Lieber rainschnarcher,
das Forum scheint zu schlafen? Da sich sonst niemand meldet, versuche ich nun deine Münze vorsichtig in eine Richtung zu denken. Für mich macht es den Eindruck als könnte es sich um einen karolingischen Denar handeln. Leider fehlt mir hierzu die Literatur und das Internet gibt auch nicht viel her. Bei Ludwig dem Frommen (814-840) gibt es Versionen mit beidseitig Kreuzen innerhalb des inneren Perlkreises (Toulouse). Auch liegende "S" habe ich gesehen. Ich würde es in diese Richtung versuchen. Allerdings bei den Karolingern ergibt die Umschrift zumeist einen lesbaren Sinn (Vs: +HLVDOVVICVS IMP; Rs: +TOLVSA CIVI). Die Umschrift bei deinem Exemplar macht aber einen verballhornten Eindruck, als handle es sich um eine Trugschrift.
Der Moneta Radasponensis von Hahn (über Bayrische Münzprägung (und Salzburg) vom 9. - 11. Jhdt.) hat nichts ergeben, da alle Denare mit Kreuzen im Zentrum diverse Beizeichen in den Kreuzwinkel aufweisen.
hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unbekanntes Stück
BeitragVerfasst: 19. Jul 2018, 16:30 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 15:17
Beiträge: 311
Lieber Hexaeder,

Es ist eben Urlaubszeit.
Ich werde Deinen Anregungen nachgehen und schauen ob wir in unserer
Vereinsbibliothek in die Richtung gehende Literatur haben.

Vielleicht weiß jemand wo solche Trugschriften vorkommen ?
Werde das Internet auch noch darüber befragen.

Dir einstweilen herzlichen Dank
und liebe Grüße

rainschnarcher


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50