Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2017, 09:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29. Dez 2016, 10:53 
Offline
Doktor

Registriert: 7. Nov 2014, 17:57
Beiträge: 110
Wohnort: orientalis urbs, quae dicitur Chremisa
Hallo liebe Cafefreunde - ich komme wieder mal mit der Bestimmung eines Halbkreuzers nicht weiter, weil mir die entsprechende Literatur fehlt.

Dieser Bodenfund weist Ähnlichkeiten mit Schweizer Stücken (Chur/Obwalden) auf die ich ebenfalls Dank eurer Hilfe bestimmen konnte. Nur finde ich im Internet nichts passendes zu den drei Fischen!

Vielen Dank für eure Hilfe,

Kremser

Jahreszahl 1732, einseitig geprägt, Wertangabe 1/2, im linken unteren Wappenschild ein gekrönter Doppeladler, im rechten Wappenschild 3 Fische


Dateianhänge:
1732halb.jpg
1732halb.jpg [ 95.01 KiB | 811-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Dez 2016, 14:40 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 315
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hallo,

Schweiz, Graubünden-Herrschaft Reichenau, 1/2 Kreuzer 1732 unter
Thomas Franz von Schauenstein (1723-1740).
Quelle: HMZ 2-596b

Gruss Walker

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Dez 2016, 17:16 
Offline
Doktor

Registriert: 7. Nov 2014, 17:57
Beiträge: 110
Wohnort: orientalis urbs, quae dicitur Chremisa
Vielen lieben Dank für die Bestimmungshilfe!

lg

Kremser


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Dez 2016, 22:10 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2243
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Kommt mir bekannt vor. Liegt bestimmt daran, dass ich die Münze auch 2x besitze. Ist sogar in meiner Galerie zu sehen.

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30. Dez 2016, 23:36 
Offline
Doktor

Registriert: 7. Nov 2014, 17:57
Beiträge: 110
Wohnort: orientalis urbs, quae dicitur Chremisa
Nachdem ich diesen Winter die Spaziergangsfreie Zeit dazu nutze, einen wissenschaftlich brauchbaren Überblick zu erstellen finde ich es schon recht bemerkenswert, Kleinsilbermünzen aus dem Schweizer Raum in Kremser Weingärten aufzufinden.

Wir wissen ja warum. Aber es nachweisen zu können bringt mir einen persönlichen Grinset.

lg

Kremser


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31. Dez 2016, 07:16 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Feb 2015, 23:25
Beiträge: 346
Bilder: 0

Wohnort: Püttner Mark
Lieber Kremser,

als Heimatforscher, bewaffnet mit der piepsenden Scheibe, bin ich auch, wie viele andere hier in diesem Forum, ein Vertreter deiner Zunft! ;)
In meiner Heimat, die im selben Bundesland, nur etwas weiter südöstlich liegt, sind schon Dinge aufgetaucht, von denen ich nicht erwartet hätte, welch weiten Weg sie gereist sind. Dabei rede ich jetzt nicht von römischen Münzen und Artefakten, deren inflationäre Menge schier massenhaft über halb Europa verteilt und verloren wurde (ich hoffe die Vielzahl an Sammlern dieser Gegenstände möge mir diese Aussage nicht übel nehmen), sondern über jene Vertreter aus einer darauf folgenden und sehr dunklen Zeit, wo es eine sehr geringe Lebenserwartung und menschenfeindliche Lebensbedingungen gab.
Obwohl es damals weder Autos, Züge oder Flugzeuge gab, haben es Tremissen aus Konstantinopel, MA-Pfennige aus Strassburg oder frühneuzeitliche Kreuzer aus Basel, Sachsen, Württemberg,..... bis ins südöstliche Niederösterreich geschafft. :o
Derartige Entdeckungen geben der Numismatik wichtige Aufschlüsse über die Verbreitung der damaligen Währung.

Wünsche dir noch einen "Guten Rutsch"

hexaeder

_________________
Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50