Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 30. Apr 2017, 00:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Krim/ Rußland
BeitragVerfasst: 15. Jun 2016, 13:00 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jan 2016, 11:07
Beiträge: 99
Bilder: 50

Wohnort: Симферополь/ Республика Крым + Schanfigg/ Graubünden
Heute einmal eine alte russiche Rubelmünze.
Die Besonderheit ist, daß sie zwei Bitkin-Nummern hat!

Und zwar Nr. 235 unter Nikolai I. sowie Nr. 45 unter Alexander II.

Sie ist im Jahre 1855 in St. Peterburg in einer Auflage von 1.216.003 Stück geprägt worden. Münzmeister Nicholai Iossa.
In diesem Jahr starb Nikolai I. aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp am 2. März 1855 (greg. Kal.) und sein Sohn Alexander II. bestieg nach ihm den Zarenthron.
So kann dieser Rubel beiden Herrschern zugeordnet werden, da eine Änderung im Münzbild erst 1859 vorgenommen wurde.

Wie aktuell das Thema gerade heute wieder ist kann man folgendem Text entnehmen...:

Zitat:
Als Alexander nach dem Tod seines Vaters am 2. März 1855 den Zarenthron bestieg, war er zwar mit knapp 37 Jahren ein gereifter, gut ausgebildeter und auch politisch versierter Mann, doch er mußte das Reich in einer schweren Krise übernehmen, denn Russland befand sich im Krimkrieg, und auch wenn dieser unter Alexander zunächst unverändert fortgesetzt wurde, zeichnete sich die Niederlage schon im Frühjahr 1855 deutlich ab und wurde mit dem Fall Sewastopols unabwendbar. Der Kaiser besuchte im November selbst Odessa und die Krim und gelangte dabei endgültig zu der Erkenntnis, dass der Krieg verloren sei.


Dateianhänge:
1 Rubel 1855.jpg
1 Rubel 1855.jpg [ 116.29 KiB | 1148-mal betrachtet ]
Franz_Krüger_-_Portrait_of_Emperor_Nicholas_I_-_WGA12289.jpg
Franz_Krüger_-_Portrait_of_Emperor_Nicholas_I_-_WGA12289.jpg [ 10.02 KiB | 1148-mal betrachtet ]
Alexander_II_by_Ivan_Tyurin_(1860s,_GIM).jpg
Alexander_II_by_Ivan_Tyurin_(1860s,_GIM).jpg [ 15.22 KiB | 1148-mal betrachtet ]

_________________
NEC TEMERE NEC TIMIDE
Weder übermütig noch zaghaft
Ни озорно еще робко


Freie Stadt Danzig


Freiheit dem Wort
Den Wissenschaften Schutz
Den Loorbeer jeder edlen Kunst
Den Armen väterliche Sorge


Ludwig II.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krim/ Rußland
BeitragVerfasst: 16. Jun 2016, 15:27 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 20. Nov 2015, 15:57
Beiträge: 102
Wohnort: aus dem "Land im Gebirge"
Prächtiges Stück mit schöner Patina :appaus:

_________________
Beste Grüße,
zwanzger

Quaere et invenies


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Krim/ Rußland
BeitragVerfasst: 16. Jun 2016, 15:36 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 28. Jan 2016, 11:07
Beiträge: 99
Bilder: 50

Wohnort: Симферополь/ Республика Крым + Schanfigg/ Graubünden
Ja, es ist ein sehr schönes Exemplar. Und mit Geschichte...aber wie ja eigentlich alle alten Münzen.
Darum mag ich sie. Und Patina ist mein Hobby. Ob Silber, Kupfer oder Bronze. Sogar Gold bekommt eine wunderschöne Patina unter gewissen Bedingungen.

Ich stelle gleich noch mal eine Silbermünze mit wunderschöner Patina unter Schweiz ein.

Herzliche Grüße

_________________
NEC TEMERE NEC TIMIDE
Weder übermütig noch zaghaft
Ни озорно еще робко


Freie Stadt Danzig


Freiheit dem Wort
Den Wissenschaften Schutz
Den Loorbeer jeder edlen Kunst
Den Armen väterliche Sorge


Ludwig II.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50