Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 11. Dez 2018, 10:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 19:41 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 977
Bilder: 33
Um die lose Folge europäischer Wappen auf Münzen mal wieder aufleben zu lassen, möchte ich hier das Wappen von Norwegen vorstellen. Es zeigt einen bekrönten steigenden Löwen in Gold, der eine Axt mit silberner Klinge hält, auf einem roten - mit der Königskrone bekrönten - Schild,. Der Löwe wird erstmals Ende des 11. Jahrhunderts auf einer Fahne erwähnt. Krone und Axt wurden Anfang des 13. Jahrhunderts zugefügt. Die Axt verweist auf den Tod des Norwegerkönigs Olafs des Heiligen, der im Jahr 1030 im Verlauf eines Bauernaufstands durch eine solche Waffe ums Leben kam Alle diese Elemente stehen also in einer sehr langen Tradition, und das Wappen gilt als eines der ältesten Europas.

Da die meisten modernen norwegischen Münzen bekannt sein dürften, zeige ich hier zur Abwechslung eine - vermutlich weniger bekannte (?) - Medaille auf die Hochzeit des gegenwärtigen norwegischen Königspaars aus dem Jahr 1968.
Dateianhang:
1968_Med_Harald_Sonja.jpg
1968_Med_Harald_Sonja.jpg [ 105.53 KiB | 3574-mal betrachtet ]

Zitat:
Bryllup kronprinsparet Harald og Sonja. Kgl. Mint 1968. Sølv - 20 g. (0.925) - 35 mm.

Das Wappen auf dieser Medaille weicht übrigens in einem wesentlichen Detail von der obigen Beschreibung ab, ist aber trotzdem korrekt wiedergegeben. Welches Detail das ist, dürft ihr selbst herausfinden.

Im Verlauf seiner langen Geschichte hat der norwegische Löwe naturgemäß etliche stilistische Wandlungen durchlaufen. Am augenfälligsten ist der Schaft der Axt, der bis ins 19. Jahrhundert immer länger wurde, bis er schließlich einer gebogenen Hellebarde glich, auf welcher der Löwe zu stehen kam. Das war dem Zeitgeschmack geschuldet, hatte aber den praktischen Nebeneffekt, daß das Wappen sich gut auf Münzen darstellen ließ, wie das folgende Beispiel zeigt.
Dateianhang:
1751_24Sk_Frederik-5.jpg
1751_24Sk_Frederik-5.jpg [ 112.31 KiB | 3574-mal betrachtet ]

Zitat:
Norge, Frederik V. (1746-66) 24 Skilling 1751, Kongsberg. Forside: dobbelt monogram, bagside: norske løve (samtlige årstal; monogrammet bryder omskriften forneden; Hede Norge 2A, Schou 4, Sieg Norge 3, KM#236) Møntmesterinitialer TL: Truels Andersen Lyng var 1737-1769 møntmester i Kongsberg.

Der Axtstiel wurde erst 1844 wieder verkürzt und mit der Erlangung der Unabhängigkeit im Jahr 1905 erhielt Norwegens Wappenlöwe einen neuen, dreieckigen Schild, der ihm - geringfügig abgewandelt - bis heute geblieben ist. So ist er auf dem 2 Kroner Stück der ersten Serie nach der Unabhängigkeit dargestellt - mit ein wenig zusätzlicher Landesheraldik.
Dateianhang:
1917_2_NKr_Haakon-7.jpg
1917_2_NKr_Haakon-7.jpg [ 101.66 KiB | 3574-mal betrachtet ]

Zitat:
Norwegen 2 Kroner (Si) 1917. Rv. Staatswappen (vom 14. Dezember 1905), (ohne den wachsenden Löwen hinter der Königskrone), mit der Kette des Sankt-Olav-Ordens in deren modernisierter Gestalt, umgeben von den Städtewappen von Christiania (Oslo) , Trondhjem (Trondheim), Tromsø, Bergen, Kristiansand und Hamar. S#24, KM#370. Anm. Die Namen der hier genannten Städte kann man anklicken, um die Wappen in Farbe zu sehen.

Für diejenigen, die sich ein wenig eingehender mit der älteren norwegischen Königsgeschichte beschäftigen möchten, folgt hier noch ein Buchtip. Anm. Der freundliche Herr im Vordergrund ist nicht der Verfasser dieses Beitrags, sondern ein waschechter Wikinger von den Lofoten.

Gruß klaupo


Dateianhänge:
1230_Heimskringla_Snorri.jpg
1230_Heimskringla_Snorri.jpg [ 94.43 KiB | 3574-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 20:42 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6416
Bilder: 190
Hallo klaupo!

Da hab ich in meiner Reihe der Wappenbeiträge wirklich Norwegen noch nicht angesprochen - Danke, dass du die Lücke geschlossen hast.
Ich mach mich gleich an das Wappenrätsel.

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6416
Bilder: 190
klaupo hat geschrieben:
Das Wappen auf dieser Medaille weicht übrigens in einem wesentlichen Detail von der obigen Beschreibung ab, ist aber trotzdem korrekt wiedergegeben. Welches Detail das ist, dürft ihr selbst herausfinden.

Hmmmm, die abgebildete Krone entsprocht nicht der norwegischen Königskrone (auch nicht der der Königin). Ob's das ist?

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:12 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2765
Wohnort: Dresden
Klosterschueler hat geschrieben:
klaupo hat geschrieben:
Das Wappen auf dieser Medaille weicht übrigens in einem wesentlichen Detail von der obigen Beschreibung ab, ist aber trotzdem korrekt wiedergegeben. Welches Detail das ist, dürft ihr selbst herausfinden.

Hmmmm, die abgebildete Krone entsprocht nicht der norwegischen Königskrone (auch nicht der der Königin). Ob's das ist?

Klosterschüler


Ich glaub, du bist auf der richtigen Spur. Damals war er ja noch Kronprinz, dazu paßt der dargestellte Fürstenhut besser.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:28 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6416
Bilder: 190
Hihi, ihr glaubt nicht, welchen Eintrag ich als ersten ergoogelt habe :lol:
http://www.promis-und-stars.com/deutscher-adel (die haben allerdings die Wikipedia abgeschrieben)
http://de.wikipedia.org/wiki/Rangkrone

Wieder was gelernt und ich darf mich allerherzlichst bedanken!
Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wappen auf Münzen - Norwegen
BeitragVerfasst: 15. Mai 2011, 21:49 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 977
Bilder: 33
:appaus: Chapeau! Ich hatte keinen Zweifel, daß die offene Frage umgehend beantwortet würde. Ich hatte selbst erst gestutzt, kam dann aber über die Legende der Medaille "Wappen des Kronprinzen von Norwegen" zur gleichen "Rangkrone" und dachte, ich lasse euch auch ein wenig suchen ... ;)

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50