Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

"The Britisch Empire"
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=36&t=1230
Seite 8 von 9

Autor:  KarlAntonMartini [ 18. Jan 2012, 21:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Der Superman ist wirklich originell. Danke für die weiteren Beispiele! Grüße, KarlAntonMartini

Autor:  Afrasi [ 12. Apr 2013, 23:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

KarlAntonMartini hat geschrieben:
Wenn nicht einmal du ein Literaturzitat hast... :(


Vielleicht tut es ja auch ein Netz-Zitat:

http://www.worldofcoins.eu/forum/index. ... l#msg22228

Autor:  kronerogøre [ 13. Apr 2013, 07:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Dieser schöne Thread war mir noch gar nicht bekannt. Vielen Dank an dieser Stelle für alle Erläuterungen zu britischen Geprägen. Mir gefallen englische Münzen ebenfalls sehr gut, das Sammelgebiet läuft bei mir jedoch eher so nebenher.
Eine der schönsten englischen Münzen überhaupt ist für mich der Sovereign mit dem Bild des Kellners aus der italienischen Weinstube, in der Pistrucci verkehrte ( wenn diese hübsche Story denn stimmt ).
Erstmal geprägt 1817 unter Georg III, da noch in einer etwas korpulenteren Fassung, erscheint er ab Georg IV mit einigen kleineren Veränderungen so, wie wir ihn auf diesem Sovereign , hergestellt in Bombay sehen.
Der " Bombay - Sovereign " wurde tatsächlich zwischen dem 15. August 1918 und dem 22. April 1919 in einer Auflage von 1,295 Millionen Exemplaren geprägt, sämtliche Stücke tragen jedoch die Jahreszahl 1918.
Wärend seit 1872 Sovereigns auch in den australischen Prägestätten und ab Edward VII auch in Ottawa geprägt wurden, kam Bombay bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges die Rolle des Rondenherstellers zu. Von Bombay aus wurden diese Ronden dann in die anderen Prägestätten des Empires v verschifft, um dort verprägt zu werden.
Interessanterweise kam ein Grossteil des in Bombay verarbeiteten Goldes aus Südafrika. Erst 1923 nahm Pretoria, 1929 Johannesburg die Sovereignausprägung auf.
Dateianhang:
Sovereign 1918 I Re.JPG
Sovereign 1918 I Re.JPG [ 112.82 KiB | 7038-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Sovereign 1918 I Av.JPG
Sovereign 1918 I Av.JPG [ 113.11 KiB | 7038-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
Sovereign 1918 I Av.JPG
Sovereign 1918 I Av.JPG [ 113.11 KiB | 7038-mal betrachtet ]

Autor:  kronerogøre [ 13. Apr 2013, 09:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Georg V , 1 Rupie 1919

Die ersten Münzen , die unter Georg V für Indien geprägt wurden, lösten einen Skandal aus. Der J]ahrgang 1911 der Werte zu 1/4, 1/2 und 1 Rupie zeigt den Elephanten an der Ordenskette mit dermassen kurzen Beinen, Schwanz und Rüssel, dass streng gläubige Moslems in ihm ein Schwein erkannten und die Annahme dieser Geldstücke, mit denen sie sich verhöhnt sahen, verweigerten. Starke Proteste führten dazu, dass die Stempel überarbeitet werden mussten. Auf den ab 1912 geprägten Stücken ist der Elephant als solcher erkennbar. Einige der ursprünglichen Aversstempel müssen jedoch unbemerkt weiterverwendet worden sein, es sind vereinzelte Prägungen vom Typ " Pig Rupee " mit Jahreszahlen bis 1919 bekannt, bei Baldwin wurde so ein Stück vor zwei Jahren versteigert.
Dateianhang:
Indien 1 Rp 1919 Av.JPG
Indien 1 Rp 1919 Av.JPG [ 96.06 KiB | 7030-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Indien 1 Rp 1919 Re.JPG
Indien 1 Rp 1919 Re.JPG [ 102.17 KiB | 7030-mal betrachtet ]

Autor:  kronerogøre [ 13. Apr 2013, 09:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Südafrika, 5 Shillings , 1949
Zu dieser Münze fällt mir nichts weiter ein, als dass sie hübsch ist. Ob wohl die Darstellung des Springbocks als Entsprechung zum St. Georg gedacht war ?
Dateianhang:
Südafrika 5 Sh 1949 Av.JPG
Südafrika 5 Sh 1949 Av.JPG [ 88.17 KiB | 7030-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Südafrika 5 Sh 1949 Re.JPG
Südafrika 5 Sh 1949 Re.JPG [ 91.54 KiB | 7030-mal betrachtet ]

Autor:  kronerogøre [ 13. Apr 2013, 10:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Als letzte meiner " Empire/ Commonwealth " - Münzen, stelle ich das 5 Rupien - Stück von den Seychellen ein, dessen technische Daten dem 50 Pence - Stück aus dem selben Zeitraum entsprechen. Geprägt in der Royal Mint, stellt diese Münze gewissermassen einen kolonialen " Rebound " - Effekt dar. Entworfen für Exoten in exotischen Ländern, war die siebeneckige Form höchst willkommen, als im Mutterland der Übergang zur Dezimalwährung geplant wurde, da es so möglich war, einen hohen Wert ( das 50 Pence - Stück wurde bereits 1969 im Werte von 10 Shilling als Ersatz für die gleichlautende Banknote in Verkehr gebracht ) zu emittieren, ohne eine Verwechslungsgefahr mit Florin, Halber Krone und Krone zu schaffen.
Dateianhang:
Seychellen 5 Rp Av.JPG
Seychellen 5 Rp Av.JPG [ 90.39 KiB | 7030-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Seychellen 5 Rp Re.JPG
Seychellen 5 Rp Re.JPG [ 99.26 KiB | 7030-mal betrachtet ]

Autor:  kronerogøre [ 13. Apr 2013, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Ich glaube, diser Film, der einen Besuch in der Münzstätte Ottawa im Jahr 1920 zeigt, passt aiuch ganz gut in doese Galerie. Man erkennt die Stempel für den Cent, sowie frischgeprägte 25 Cent - Münzen. Wer die Szene mit dem Klangtest sieht, versteht, wieso neue Münzen oft beschädigt sind...


http://archive.org/details/how_money_is_made

Autor:  Infiniti [ 30. Mai 2013, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

@kronerogøre: Die Sovereign 1918 ist in der Tat eine wirklich äußerst schöne Goldmünze!
Kann man diese gute Stück noch irgendwo in Deutschland erwerben (natürlich als Original), oder gibt es sowas kaum mehr zu erwerben?

Ich bin gerade dabei meine Münzsammlung zu erweitern und suche noch geeignete Exemplare.

Autor:  kronerogøre [ 31. Mai 2013, 11:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Infiniti hat geschrieben:
@kronerogøre: Die Sovereign 1918 ist in der Tat eine wirklich äußerst schöne Goldmünze!
Kann man diese gute Stück noch irgendwo in Deutschland erwerben (natürlich als Original), oder gibt es sowas kaum mehr zu erwerben?

Ich bin gerade dabei meine Münzsammlung zu erweitern und suche noch geeignete Exemplare.


Hallo,

der Bombay - Sovereign ist glücklicherweise nicht selten und wird im Fachhandel regelmässig in guter Qualität angeboten. Ich glaube, ich hatte ein Vierteljahr lang den Markt beobachtet, bevor ich dieses Exemplar fand, was ich nicht besonders lange finde.

Grüsse, Kronerogøre

Autor:  kronerogøre [ 28. Dez 2013, 08:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Britisch Empire"

Neuzugang bei meinen Engländern. Legt man diese Münze neben den Bombay- Sovereign, sieht es ganz so aus , als habe sich die Welt in der dazwischenliegenden Zeit nicht geändert .

Dateianhang:
Sovereign 1957 Av.JPG
Sovereign 1957 Av.JPG [ 97.06 KiB | 6771-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Sovereign 1957 Re.JPG
Sovereign 1957 Re.JPG [ 101.18 KiB | 6771-mal betrachtet ]

Seite 8 von 9 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/