Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 14. Dez 2017, 09:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 24. Mai 2009, 21:03 
Offline
k&k Hoflieferant, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 20:39
Beiträge: 764
Bilder: 16
Um das Familienbild etwas abzurunden gibts hier einen Antoninian des Carinus, der anlässlich der Erhebung zum Augustus im April 283 AD geprägt wurde.

Im Revers ist die Aeqvitas mit Füllhorn und Waage zu sehen

lg


Dateianhänge:
Carinus1.JPG
Carinus1.JPG [ 114.27 KiB | 3335-mal betrachtet ]

_________________
Bild
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 18. Jul 2009, 16:25 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Dann will ich nochmals einen Carinus nachschieben. Es handelt sich hier um den sehr seltenen Typ RIC 314a.

Silbersud-Antoninian, 282-285, im Abschnitt XXI, Siscia, 3,90g; 21 mm.
Av.: IMP C M AVR CARINVS P F AVG; kürassierte und drapierte Büste mit Strahlenkrone n. re.
Rv.: VIRTVS AVGG; Kaiser, re. stehend, mit Speer, empfängt Victoria auf Globus, von li. stehendem Jupiter. Im Feld B.

Im Übrigen ist das schlechte Bild des Carinus wahrscheinlich auf ungünstige Propaganda Diocletians zurückzuführen. Wahrscheinlich war er eher ein fähiger Herrscher. Beispielsweise soll er von einem Offizier umgebracht worden sein, dessen Frau er verführt hatte, viel wahrscheinlicher ist jedoch, dass er auf Betreiben Diocletians ums Leben gebracht wurde.


Dateianhänge:
carinus.JPG
carinus.JPG [ 95.6 KiB | 3329-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 19. Jul 2009, 17:53 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Hallo liebe Leute ;)

Welch schöne Münzen UND deren Photos Ihr da präsentiert 8-) Glückwunsch an Alle :!:
Ich hoffe ich darf da bißl mitposten und möchte Euch die Einzige, der (angebliche) vielen Gattinen des Carinus zeigen, die uns auf Münzen überliefert wurde:

Zitat:
Antoninian/LVGDVNVM

A) MAGNIA VRBICA AVG
Drapierte, diademierte Büste auf Mondsichel nach rechts

R) VENVS GENETRIX
Feld: D
Venus steht nach links, hält Apfel und Zepter

Gewicht:2,8g
Ø: 22mm
RIC V/II/337


Dateianhang:
MagUrbica-Ant.jpg
MagUrbica-Ant.jpg [ 121.39 KiB | 3322-mal betrachtet ]


Liebe Grüße
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 1. Nov 2009, 18:40 
Offline
Victorioso Semper, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 1. Jun 2009, 10:10
Beiträge: 694
Bilder: 32
Anbei möchte ich euch gerne meinen Numerian zeigen

Mit der speziellen Legende VNDIQVE VICTORES was soviel heisst, wie Auf allen Seiten Siegreich.

Viele Grüsse
Simon


Dateianhänge:
Numerian Vndiqve.jpg
Numerian Vndiqve.jpg [ 106.89 KiB | 3296-mal betrachtet ]

_________________
Meine Galerie
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 1. Nov 2009, 19:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6368
Bilder: 190
Hallo Simon!

Wie von dir gewohnt ein wirklich schön ausgeprägtes und erhaltenes Stück :appaus:

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 7. Nov 2009, 17:23 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Lieber Payler,

Dein schon im Mai gezeigter Numerianus-Clementia-Antoninian (der 1te dieses Themas) ist ein sehr schönes Stück (ich selbst besitze gar keinen Numerian-Antoninian), aber ich habe dabei eine Besonderheit entdeckt: bei der Vs-Legende Deines Antoninian hat sich der Stempelschneider einen Schnitzer erlaubt, denn zwischen NVM und ERIANVS NOB CAES befindet sich ein Buchstabe, der da nicht hingehört - sieht aus wie ein H(?), also Vs-Legende NVMHERIANVS NOB CAES!?

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 7. Nov 2009, 17:44 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3982
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Hallo Franz!

Schönen Dank - ist mir nicht aufgefallen.
Die Umschrift für Numerian war Stimmig - mehr habe ich nicht geschaut.

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 8. Nov 2009, 22:20 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 310
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Das ist doch ein toller Verschreiber!
War der Stempelschneider vielleicht Grieche und hat statt des E erst ein Eta (H) geschnitten?

_________________
Gruß,
antoninus1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 11. Jan 2010, 10:32 
Offline
Professor

Registriert: 18. Mai 2009, 21:10
Beiträge: 310
Bilder: 13

Wohnort: bei Freising
Als ich gerade das amerikanische Forum durchsah, fiel mir dieses Thema auf:
http://www.forumancientcoins.com/board/ ... ic=59267.0

Da geht´s um genau den Typ, den payler oben gezeigt hat.
Der zusätzliche Buchstabe ist kein H (Eta), sondern anscheinend ein A, so dass es NUMAERIANUS heißt.
Schade, die Idee, dass ein Grieche die Buchstaben geschnitten hat und ihm ein H ´reinrutschte, hätte mir besser gefallen.

Kann uns das AE vielleicht einen Hinweis auf die Aussprache des Namens geben?
Wurde das E wie AE gesprochen?

_________________
Gruß,
antoninus1


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Numerian
BeitragVerfasst: 14. Feb 2012, 17:28 
Offline
Magister
Benutzeravatar

Registriert: 13. Feb 2012, 17:18
Beiträge: 70
Hi! Möglicherweise bin ich etwas spät mit meinemKommentar dran. Leider kann ich keinen Numerian beisteuern, aber ich wollte anmerken, dass ich beim besten Willen kein A oder H erkennen kann, einfach nur ein E das aussieht wie ein H mit noch einem Strich obem und unten. Lg Antoninus

_________________
Lg A.P.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50