Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Jun 2017, 13:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 2. Jan 2015, 17:06 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Um etwas Leben in dieses Unterforum zu bringen, will ich die Frage stellen, welches Eure schönste/beste/spanendste Münze war, die Ihr 2014 Eurer Sammlung hinzfügen konntet. Welche war also die Münze des Jahres für Euch?

Meine war sicherlich diese hier:

Ein Marc Aurel aus Philippopolis (manche kennen sie ja schon). Ein phantastisches Portrait für eine römische Provinzbronze und ein tolles Revers, an dem man selbst dort noch den Kaiser erkennt!


Dateianhänge:
marc aurel kaiser gefangener.JPG
marc aurel kaiser gefangener.JPG [ 106.37 KiB | 1987-mal betrachtet ]

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 2. Jan 2015, 20:02 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2772
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Lieber Matthias :)

Jedes Mal ein wahres Erlebnis diese Münze sehn zu dürfen :appaus:

LG
Gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 3. Jan 2015, 23:38 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2901
Bilder: 2923

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Bei mir ist das dieses Jahr ebenfalls eindeutig. Und natürlich afrikanisch! ;)

Diese Variante ohne die Angabe des "Regierungsjahres" hatte ich von diesem Jahrgang und diesem Typ noch nicht. Dann gab es sie auch noch einer traumhaften Erhaltung und einem ebensolchen Preis. :whow:

Sudan - Mahdistisches Kalifat (AD 1298 - 1316 / AD 1881 - 1898)
Abdullah ibn Muhammad, "der Khalifa" (AD 1302 - 1316 / AD 1885 - 1898)

20 Ghirsh umla jadida (= neues Geld)
Azza Nasruhu (= Möge sein Sieg geehrt werden!)
Omdurman
AH 1311 / - / -


Dateianhänge:
Sudan 20 Ghirsh 1311 - cr st ros afr.jpg
Sudan 20 Ghirsh 1311 - cr st ros afr.jpg [ 123.96 KiB | 1963-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 4. Jan 2015, 09:19 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Na, dann herzlichen Glückwunsch zu dieser Münze, für den Spezialsammler sicher ein absolutes Traumstück!

Noch jemand? ;-)

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 4. Jan 2015, 18:59 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1036
Gerne will ich mich auch mit einem meiner interessantesten Stücke aus den Neuerwerbungen 2014 an diesem Beitrag beteiligen.
Der Pfennig aus dem großen Bereich der Friesacher stammt aus der kleinen Münzstätte Landstrass (Landestrost, Kostanjevica),die im Besitz der Herzöge von Kärnten war und an der Südostecke von Slowenien auf einer Flussinsel lag. Neben den Herzögen Bernhard und Ulrich III. hat auch König Ottokar II. von Böhmen, der das Herzogtum ja von den Spanheimern "geerbt" hat, hier geprägt - möglicherweise sogar Brakteaten (Fund von Starigrad).
Der Pfennig CNA Cn19 wird Ulrich III. zugeschieben, könnte aber auch noch von Bernhard stammen und hat - was bei den Friesachern ja meistens nicht der Fall ist - beide Seiten gut ausgeprägt. Auch das Motiv auf Rs, der doppelköpfige (eigentlich "doppelschnäbelige") Adler ist ein seltenes Motiv bei Friesachern. Vs zeigt einen Greif, der mich besonders freut, weil ich ständig auf der Jagd nach diesen Viechern bin.
Das Stück ist nicht sehr spektakulär und auch nicht ganz vollständig aber doch eher selten, da von den Landstrasser Pfennigen meist nur Cn4 und Cn5 auftauchern. Ein Brakteat dieser Münzstätte ist mir überhaupt noch nie begegnet.
OTAKR


Dateianhänge:
CNA Cn19 Bernhard III. v. Kärnten Landstraß rv.JPG
CNA Cn19 Bernhard III. v. Kärnten Landstraß rv.JPG [ 40.2 KiB | 1946-mal betrachtet ]
CNA Cn19 Bernhard III. v. Kärnten Landstraß av.JPG
CNA Cn19 Bernhard III. v. Kärnten Landstraß av.JPG [ 35.93 KiB | 1946-mal betrachtet ]

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015, 09:56 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Vielen Dank für die aufschlussreichen Erläuterungen. So einen doppelschnäbeliger Vogel habe ich noch nie gesehen, dürfte auch ziemlich einzigartig sein.

Ich sehe schon, unsere Caféhausbesucher haben sich 2014 wirklich ein paar besondere Münzen gegönnt! :-)

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015, 10:22 
Offline
Professor

Registriert: 25. Sep 2012, 20:35
Beiträge: 282
Hallo Otakar,
zu dem wirklich seltenen Stück mit einer tollen Ausprägung kann ich dich nur neidlos beglückwünschen.
Leider kann ich mich selbst nicht für ein Stück entscheiden. Ich schwanke zwischen einem Portraitpfennig Kaiser Heinrichs II. aus Regensburg oder meinem zweiten Gutenwerter Pfennig mit Fischen (CNA Cj55). Beide Stücke haben für mich ihren besonderen Reiz.

Beste Grüße
Andechser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015, 11:32 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Na, dann zeig doch einfach beide! :mrgreen:

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015, 21:06 
Offline
Professor

Registriert: 25. Sep 2012, 20:35
Beiträge: 282
Ok, ok. Du hast mich überzeugt ;)
Es dauert nur leider noch etwas, da ich momentan keine Kamera zur Verfügung und somit nur die Händlerfotos zur Hand habe.

Beste Grüße
Andechser


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eure Münze des Jahres 2014
BeitragVerfasst: 5. Jan 2015, 22:31 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 439
Wohnort: zu Hause
Schwer zu entscheiden, aber ich war von dieser Entdeckung aus Elis / Olympia stilistisch recht beeindruckt:

Bild

Elis (Olympia), Hadrian, 125 AD., Hemiassarion, wohl unpubliziert.

Hemiassarion / Æ18 (ø 18-19 mm / 5,73 g), bronze, axes about coin alignment ↑↓ (ca. 210°),
Obv.: [AYTO]KPA - TωP AΔPIANO[C] , bare-headed, draped and cuirassed bust of Hadrian facing right, seen from behind.
Rev.: [H]ΛЄI - ωN , Zeus standing half right, holding thunderbolt in his lowered right and eagle on extended left hand.
unlisted ; BMC - (cf. p. 76, no. 159 - pl. XVI, no. 5 : Hadrian laureate, fulminating Zeus striding to right, hurling thunderbolt) ; online databases - .

Wenn die Literaturzitate der anderen Stücke dieser Serie stimmen, wurde es zur 126. Olympiade im Jahre 125 geprägt, ist also, im Gegensatz zu vielen modernen pseudo-Abzock-Emissionen zweifelhafter Staaten und Prägeanstalten, eine echte "Olympia-Münze" von der "Original-Quelle".

A.

_________________
Besucher willkommen → Bild


Zuletzt geändert von Arminius am 6. Jan 2015, 14:34, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50