Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Okt 2018, 10:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 08:52 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mai 2009, 18:25
Beiträge: 149
Bilder: 16
Jetzt bin ich auch ein stolzer Besitzer eines Flussgottes :-)
Hallo Frank, kennst du die noch

Trebonianus Gallus, 251 - 253 n. Chr. AE (17,51 g.), Vs.: ΑΥΤΟΚ Κ Γ ΟΥΙΒ ΤΡΕΒ ΓΑΛΛΟΣ ΣΕΒ, Büste mit Panzer, Paludamentum und Lorbeerkranz r. Rs.: ΑΝΤΙΟΧΕΩΝ ΜΗΤΡΟ ΚΟΛΩΝ, viersäuliger Naiskos mit der Standbild der Tyche von Antiochia mit dem schwimmenden Flussgott Orontes zu ihren Füßen. Oben mit Widder. Im Feld Δ−Ε / SC. BMC 653, Schwarzbraune Patina, gutes ss


Dateianhänge:
TrbGal.gif
TrbGal.gif [ 78.89 KiB | 2396-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 09:24 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 29. Apr 2009, 21:39
Beiträge: 1991
Klasse Prägung,die besonders durch den detailreichen Revers besticht.

Grüße
Harald

_________________
Cuiusvis hominis est errare, nullius nisi insipientis in errore perseverare.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 09:48 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4033
Bilder: 125
Spitzenstück!

War der jetzt bei Helios in der Auktion?

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 10:22 
Offline
Galerie - Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 28. Mai 2009, 12:32
Beiträge: 2773
Bilder: 243

Wohnort: in der pannonischen Niederung
Salu!

Auch von mir "herzlichen Glückwunsch" zu solch einem Provinzialgepräge 8-)

Liebe Grüße
gerhard

_________________
-oderint dum metuant -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 10:36 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 24. Mai 2009, 18:25
Beiträge: 149
Bilder: 16
Nein nicht von Helios
Das feine Stück ist von Beachcomber (Frank)

Sieht in Natura noch um einiges besser aus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 11:36 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 4. Apr 2009, 13:57
Beiträge: 1112
Bilder: 0
Klasse Stück, Richard ... gratuliere!

LG
Herfried

_________________
omnia praeclara rara sunt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Trebonianus Gallus
BeitragVerfasst: 29. Mai 2009, 12:58 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 6. Mai 2009, 16:22
Beiträge: 446
Bilder: 6

Wohnort: Tirol
gratuliere richard, die rückseite sieht irgendwie indisch aus.

_________________
Es grüßt bibliothekar.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50