Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 29. Mai 2017, 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 16:32 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2009, 10:23
Beiträge: 180
Bilder: 361

Wohnort: Salzburg Land und Innsbruck
Liebe Forumskollegen, ich hab mich verliebt :whow:

Vor ein paar Tagen ist nämlich endlich mein neues Münzlein angekommen, mein neues Sahnestückchen aus 1775 von Kremnitz. 20 Kreuzer unter Joseph II.

Die Münze ist zwar nicht so wertvoll, aber sie glänzt. Und meine Augen glitzern. Und ich freu mich so, weil sie in Natura einfach ein herrlicher Anblick ist.

Hier mal die Auktionsfotos, ich hoffe ich darf sie verlinken. Mit eigenen Tageslichtfotos schauts jetzt bei dem Wetter schlecht aus. - Aber ich frag den Verkäufer, ob ich die Fotos hier auch wirklich zeigen darf.

Bild

Bild

Mit einem breiten Grinsen, Christian


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 16:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6350
Bilder: 190
Hallo Christian!

Kann Deine Vorfreude verstehen!

Mit neidlosen Grüßen
Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 16:41 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3928
Bilder: 124

Wohnort: Oenipontana
Gratulation - schönes Stück!
Am RV leichte Justierungsspuren, schadet aber der Schönheit der Münze nicht.

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 16:47 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2009, 10:23
Beiträge: 180
Bilder: 361

Wohnort: Salzburg Land und Innsbruck
payler hat geschrieben:
Gratulation - schönes Stück!
Am RV leichte Justierungsspuren, schadet aber der Schönheit der Münze nicht.


Ja, aber das wusste ich vorm Kauf schon, also störts mich auch nicht :lol:

Klosterschueler hat geschrieben:
Kann deine Vorfreude verstehen.


Vorfreude? Hab die Münze bereits in meinen Händen :D

Und den Verkäufer hab ich auch mal angeschrieben, ob ich wirklich seine Fotos verwenden darf, damit ich die Münze hier mal herzeigen kann. Ich hoffe, er antwortet mir in den nächsten Tagen, ansonsten müssen sie wohl gelöscht werden? Bei mir daheim im Häuschen bring ich nicht wirklich gute Fotos zusammen, und draußen bei Tageslicht ist jetzt auch mal Sense, bei dem (Schneefall-)Wetter :evil:


Edit: Der Verkäufer hat zugestimmt, dass ich die Fotos hier zeigen darf.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Österreich S#161.2
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 17:46 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 07:59
Beiträge: 258
Bilder: 1

Wohnort: München
Dann wollen wir doch gleich mal die Initialen der Kremnitzer Münzbeamten auflösen:
S.K. = Sigmund Anton Klemmer von Klemmersberg, Münzmeister ab 1774
P.D. = Paschal Joseph von Damiani, Münzwardein ab 1765
Gruß,
gs

_________________
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 18:11 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2009, 10:23
Beiträge: 180
Bilder: 361

Wohnort: Salzburg Land und Innsbruck
Und weil wir gerade dabei sind: Warum kommt es zu Justierspuren, wie werden eigentlich die Münzen dieser Zeit geprägt?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 20:38 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 305
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
Hallo,

ein sehr schönes Teil!
Mir gefallen diese 20er auch sehr gut, von denen hab ich
auch so an die ca.100 Stk. (von M.T. bis Franz II. (I.) bunt gemischt) :)
leider hab ich nur ein schlechtes Bild momentan.

Gruss Walker


Dateianhänge:
MB 018.jpg
MB 018.jpg [ 121.36 KiB | 3667-mal betrachtet ]

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 20:50 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 3. Jun 2009, 10:23
Beiträge: 180
Bilder: 361

Wohnort: Salzburg Land und Innsbruck
Walker hat geschrieben:
Mir gefallen diese 20er auch sehr gut, von denen hab ich
auch so an die ca.100 Stk. (von M.T. bis Franz II. (I.) bunt gemischt) :)
leider hab ich nur ein schlechtes Bild momentan.


Ui, tolle Sammlung. Wie lange sammelst du schon daran? Und sammelst du nur die 20er?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 20:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6350
Bilder: 190
Hallo Walker!

Das ist aber schon eine Art von Folter - :whow:

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 20 Kreuzer Sahnestückchen
BeitragVerfasst: 18. Okt 2009, 21:36 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Mai 2009, 21:19
Beiträge: 305
Wohnort: um 790 erstmals urkundlich als "dru" erwähnt
wagner hat geschrieben:
Walker hat geschrieben:
Mir gefallen diese 20er auch sehr gut, von denen hab ich
auch so an die ca.100 Stk. (von M.T. bis Franz II. (I.) bunt gemischt) :)
leider hab ich nur ein schlechtes Bild momentan.


Ui, tolle Sammlung. Wie lange sammelst du schon daran? Und sammelst du nur die 20er?


Hallo Wagner,

sammeln tu so ungefähr 10 Jahre, aber die letzten Jahre eher sporadisch,
weil irgendwie immer die Zeit ein wenig dazu fehlt.
Allgemein sammle ich RDR, so ab 1500 ca., aber mit den 20er hab ich angefangen,
weil die immer sehr günstig waren!
Deinen hab ich übrigens auch :mrgreen:

@Klosterschüler, mach ich doch gerne :D

Gruss Walker


Dateianhänge:
20 .jpg
20 .jpg [ 125.3 KiB | 3660-mal betrachtet ]

_________________
Ein Volk, das keine Vergangenheit haben will,
verdient auch keine Zukunft.
(Alexander von Humbold)
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50