Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 16. Aug 2018, 09:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nigeria Pseudomünze 1 Kobo 2003
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 01:24 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Hier eine "Münze" aus Nigeria. Zum Jahre des Affen 2003 ließ irgendwer in China etliche "Münzen" mit netten Affenmotiven für - ich hoffe, dass ich kein Land vergessen oder verwechselt habe - Bhutan, Kiribati, Ghana, Sierra Leone, Liberia, Djibouti, Madagascar und Nigeria prägen - selbstverständlich ohne jeden offiziellen Auftrag dazu.
Im KM sind all' diese Dinger - so wurde mir berichtet - inzwischen trotzdem als Münzen aufgenommen. :x
Die bhutanesische "Münze" hat zum Beispiel auf der Rückseite ein altes Halbrupee-Stück abgebildet, das aber bei dieser Prägung um 90° verdreht ist. :shock:


Was ist bei diesem Stück aus Nigeria falsch?

Afrasi


Dateianhänge:
Nigeria 1 Kobo 2003 Affen.jpg
Nigeria 1 Kobo 2003 Affen.jpg [ 59.19 KiB | 2907-mal betrachtet ]

_________________
-


Zuletzt geändert von Afrasi am 15. Aug 2009, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 11:33 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Afrasi hat geschrieben:
Was ist bei diesem Stück aus Nigeria falsch?


Wenn meine schwachen Augen es richtig lesen, steht auf dem Banner unter dem Wappen nur "Unity and Faith" und nicht das komplette Motto "Unity and Faith, Peace and Progress". Offenbar war der tüchtige Chinese noch nicht geübt im Schneiden von kleinen Buchstaben auf den Stempeln. Deshalb hat er das Motto wohl verkürzt...

Ist es das, was Du meinst?
Gruß
Dietmar

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 15:20 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Fast richtig!

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 15:51 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Afrasi hat geschrieben:
Fast richtig!

Hmmm. Viel mehr fällt mir leider nicht dazu ein, obwohl ich seit Stunden auf die Münze starre. Das Wappen ist jedenfalls ziemlich krude abgebildet. Den Adler oben erkennt man kaum als solchen. Ich habe zuerst an einen Elefanten gedacht :D . De beiden Gäule sind einigermaßen ok, obwohl die Schweife sehr nachlässig dargestellt sind. Die beiden Flüsse auf dem Schild - der Niger und der Benue - sind aber dafür recht gut gelungen. Ich bin jedenfalls mit meinem Latein erstmal am Ende und gespannt, was am Ende dabei rauskommt.

Viele Grüße
Dietmar

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 15:53 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Münz-Goofy hat geschrieben:
Offenbar war der tüchtige Chinese noch nicht geübt im Schneiden von kleinen Buchstaben auf den Stempeln. Deshalb hat er das Motto wohl verkürzt...

Wird wohl nicht so sehr mit dem Stemepelschneiden an sich zu tun haben, sondern auch damit, dass dann das Wappen verändert und somit keine Urheberrechtsverletzung mehr vorliegt, die verfolgt werden könnte. Obwohl ich nicht glaube, dass das Chinesen ernsthaft interessiert....

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 17:04 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Mit dem Urheberrecht wird das auch nichts zu tun haben. Das FAST bezog sich auch nur auf MG's Interpretation seiner Beobachtung. Es ist das ALTE Motto unter dem Wappen, das bis 1986 verwendet wurde. Seit 1987 steht dort UNITY AND FAITH PEACE AND PROGRESS.

Im WMK - mindestens in meiner Ausgabe von 2005 - steht der Jahrgang 1986 des 5-Kobo-Stückes entweder fälschlicherweise schon bei #A12, ist aber #9, oder es gibt von diesem Jahrgang beide Untertypen.

Auch die Münzen zu 50 Kobo von 1991 und 1993 sind übrigens verschiedene Untertypen. 1991 ist sowohl der äußere Rand als der innere Rand 12-eckig, 1993 nur der innere, außen sind sie nahezu rund.

Es fehlen im Katalog - mindestens bis 2005 - auch 5 Kobo 1984 und 10 Kobo 1990. Aber dieses oben abgebildete "Affenteil" fehlt vollkommen zu Recht!

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Quiz, die 8.
BeitragVerfasst: 7. Aug 2009, 19:08 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 07:59
Beiträge: 258
Bilder: 1

Wohnort: München
Afrasi hat geschrieben:
Im WMK - mindestens in meiner Ausgabe von 2005 - steht der Jahrgang 1986 des 5-Kobo-Stückes entweder fälschlicherweise schon bei #A12, ist aber #9, oder es gibt von diesem Jahrgang beide Untertypen. Auch die Münzen zu 50 Kobo von 1991 und 1993 sind übrigens verschiedene Untertypen. 1991 ist sowohl der äußere Rand als der innere Rand 12-eckig, 1993 nur der innere, außen sind sie nahezu rund. Es fehlen im Katalog - mindestens bis 2005 - auch 5 Kobo 1984 und 10 Kobo 1990. Aber dieses oben abgebildete "Affenteil" fehlt vollkommen zu Recht!
Herzlichen Dank für die Hinweise! Bei den 5 Kobo habe ich also den Jahrgang 1986 (war immer noch bei 1987) nun zum Typ mit dem alten Motto gelegt und den Jahrgang 1984 ergänzt. Auch 10 Kobo 1990 war noch nicht gelistet. Beim 50 Kobo hatte ich mir schon eine Notiz gemacht (1993 runder als 1991), aber im Buch war es bislang nicht unterschieden. Das Affenteil ist natürlich gelistet (S#X1, KM#17) und mit entsprechendem Hinweis auf die unbefugte Herstellung versehen. Nach Bekanntwerden der Affenserie (September 2004, unmittelbar nach Redaktionsschluss der Buchausgabe 2005) habe ich übrigens die Nationalbanken und Finanzministerien aller betroffenen Staaten angeschrieben, und nur in Madagaskar hat man sich wegen Falschmünzerei aufgeregt, sonst hat es niemanden interessiert.
Gruß,
gs

_________________
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nigeria Pseudomünze 1 Kobo 2003
BeitragVerfasst: 2. Sep 2009, 18:57 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Hallo Gerhard!

Danke für die Mitteilung der interessanten (Nicht-)Reaktionen auf Deine Anfragen! Auch aus absolutem Desinteresse lassen sich Schlüsse ziehen. :alarm:

Ich habe noch eine Frage zu einem Fast-Nachbarland von Nigeria speziell an Dich:
Liberia S #320 - Wie siehst Du den Status dieses Stückes? War es amtlich kursgültig? War es etwa sogar tatsächlich im Umlauf?

Vielen Dank im Voraus, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nigeria Pseudomünze 1 Kobo 2003
BeitragVerfasst: 26. Sep 2010, 13:22 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin allerseits!

Ich fasse es nicht! :headbang: Soeben ging dieses pseudo-nigerianische Affenteil chinesischer Herkunft für 51 US$ bei eBay weg. Der Anbieter - rein zufällig ein Chinese - hat garantiert noch ein paar hundert Stück in seiner Kiste liegen ...
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0155762578

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nigeria Pseudomünze 1 Kobo 2003
BeitragVerfasst: 26. Sep 2010, 17:21 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 07:59
Beiträge: 258
Bilder: 1

Wohnort: München
Afrasi hat geschrieben:
Ich habe noch eine Frage zu einem Fast-Nachbarland von Nigeria speziell an Dich: Liberia S#320. Wie siehst Du den Status dieses Stückes? War es amtlich kursgültig? War es etwa sogar tatsächlich im Umlauf?
Hallo Afrasi,
die Alumünze zu 5¢ 2000 im Namen von Liberia aus der Münzstätte Kremnitz mit dem Drachen wurde ausschließlich für Sammler hergestellt und war nie für den Zahlungsverkehr gedacht.
Gruß,
gs

_________________
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50