Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Tabora in Deutsch Afrika - Notgeld aus Eisenbahn-Werkstatt
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=33&t=7067
Seite 1 von 1

Autor:  arche-foto [ 29. Jan 2019, 10:31 ]
Betreff des Beitrags:  Tabora in Deutsch Afrika - Notgeld aus Eisenbahn-Werkstatt

Hallo,

über die verschiedenen Kriegsprägungen ist bereits mehrfach berichtet worden: 5 und 20 Heller Münzen, 15 Rupien Goldmünze. Gab es da auch noch andere Prägungen, auch anderes als Zahlungsmittel was dort für den Kriegsbedarf produziert wurde?

An welcher Stelle in Tabora wurden die Geldscheine gedruckt?

2017 machte ich dort sehr viele Fotos (siehe: http://arche-foto.com/eisenbahn_tanzania.html#Tabora_Bahnhof, als ich der Stationsvorsteherin von den Goldmünzen erzählte fragte sie gleich ob ich da graben wolle! Ja, wenn man nur wüßte wo....

Weiß jemand in welchem der vielen zur Bahn gehörenden Gebäude die Prägungen statt fanden? Vermutlich war eine Schmiede nötig.
Gab es nicht auch einen Bericht speziell über die Herstellung der Rohlinge, das Prägeverfahren etc.?
Gibt es irgendwo historische Fotos der Bahnanlagen?

beste Grüße - arche-foto


PS: einige histor. Fotos vom Bahnhof Tabora gibts hier:

http://www.energeticproductions.com/EARandH/PublicityPhotos.htm
http://www.energeticproductions.com/EARandH/Personal%20photos.htm

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/