Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 26. Sep 2017, 06:34

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kolonial-Krieger-Spende - Opfertag
BeitragVerfasst: 7. Jul 2014, 16:58 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Beim folgenden Abzeichen ist mir schon klar, dass es eigentlich zu D gehört, ich würde es aber gern zu dem afrikanischen Land legen, in dem die Landnahme-Szene sich abspielt. Ich tippe auf Südwestafrika, bin mir aber keineswegs sicher.
Ich hoffe, dass mich wer bestätigen oder verbessern kann!

Tschüß, Afrasi


Dateianhänge:
DSWA Abzeichen Kolonialkriegerspende Opfertag afr.jpg
DSWA Abzeichen Kolonialkriegerspende Opfertag afr.jpg [ 115.17 KiB | 2784-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Jul 2014, 06:56 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jul 2009, 16:59
Beiträge: 138
Bilder: 10
Für Süd-West sind meiner Ansicht nach Palmen eher untypisch.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Jul 2014, 10:51 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2694
Wohnort: Dresden
Die Opfertage wurden regional oder örtlich organisiert, da werden auch die Spendenabzeichen von regionalen Vereinen hergestellt oder beauftragt worden sein. Ob da ein konkreter Anlaß zum Motiv gemacht wurde oder ob es einfach nur ein Kolonialkrieger vor exotischem Hintergrund sein sollte? Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Jul 2014, 12:44 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Na ja, Palmen gibt es immerhin auf den Daddeltoken aus Swakopmund und Windhoek auch, und die Darstellung der Landschaft sieht mir irgendwie nach einem "Zitat" (Ich weiß nicht, wie man das bei Bildern nennt ...) einer bekannten Landnahmedarstellung aus. Ich habe das Bild bislang aber noch nicht gefunden.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Jul 2014, 14:27 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2694
Wohnort: Dresden
Afrasi hat geschrieben:
Na ja, Palmen gibt es immerhin auf den Daddeltoken aus Swakopmund und Windhoek auch, und die Darstellung der Landschaft sieht mir irgendwie nach einem "Zitat" (Ich weiß nicht, wie man das bei Bildern nennt ...) einer bekannten Landnahmedarstellung aus. Ich habe das Bild bislang aber noch nicht gefunden.


Hier ist das Stück erwähnt, aber ohne weitere Info: http://www.traditionsverband.de/magazin/abzeichen.html
Und das Bild sieht dem Motiv sehr ähnlich: http://www.iwm.org.uk/collections/item/object/11954 - Der Maler heißt G. Halemann und das Bild hatte den Titel: Deutsches Volk! Wach Auf! (1918). Aus dieser Beschreibung wird deutlich, daß der Entwurf für die Dt. Kolonialgesellschaft Berlin gemacht wurde und offenbar die Schutztruppe in Deutsch-Ostafrika gemeint war: http://m.iwm.org.uk/collections/item/object/11951
Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 8. Jul 2014, 17:46 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Vielen Dank! Das Teil kommt nun also doch nach Tansania. Die Hinweise auf die Plakate sind sehr hilfreich. Nochmals allerherzlichsten Dank!

Da passt dann auch gut ein zweites Stück dazu, das den gleichen Hintergrund haben dürfte und auch zeitlich parallel liegen dürfte:


Dateianhänge:
DOA Abzeichen General v Lettow Vorbeck afr.jpg
DOA Abzeichen General v Lettow Vorbeck afr.jpg [ 126.64 KiB | 2744-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Jul 2014, 23:46 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 465
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Hallo Afrasi,

bei Deinem Interesse an solchen Stücken empfehle ich Dir das Buch "Der Reichskolonialbund" von Arne Schöfert. ISBN 978-3-943210-21-7

Mit Gruß aus dem frostigen SWA

Südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Aug 2014, 15:23 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Vielen Dank für den Tip!

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50