Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Okt 2017, 03:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 26. Mär 2014, 23:41 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2253
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hi Leutz,

dank MG besitze ich nun mein erstes Stück, ein J. 724b (Messing). Die Spuren der Zeit sieht man ihm an, MG hat es sicherlich mal auf seinen Reisen aus Afrika mitgebracht. Das Stück hat schon den vorgeschrittenen Stempelverschleiß mit unvollständigen LL, fehlendem Blatt und den Defekten an den 1en in der Jahreszahl.
Am Sonntag konnte ich auf einer kleinen Sammelbörse 2 weitere Stücke ergattern (für 22€), beide J.727b (Messing). Diese sind weitaus besser erhalten, aber man erkennt hier sehr gut schon den starken Stempelverschleiß, besonders bei Nr.1 sichtbar. Beide wandern noch in meine Galerie.
Vielleicht besitzt ihr ja auch noch ein Stück oder mehrere, die ihr hier noch vorstellen möchtet.

Gruß Chippi


Dateianhänge:
DOA J.724b 20 Heller 1916 T.jpg
DOA J.724b 20 Heller 1916 T.jpg [ 41.71 KiB | 2755-mal betrachtet ]
DOA 20 Heller 1916 T - 1.jpg
DOA 20 Heller 1916 T - 1.jpg [ 34.06 KiB | 2755-mal betrachtet ]
DOA 20 Heller 1916 T - 2.jpg
DOA 20 Heller 1916 T - 2.jpg [ 33.25 KiB | 2755-mal betrachtet ]

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 09:16 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Gern stelle ich ein paar meiner Taboraner ein. Ich mag diese Stücke, es alles Individualisten und ein ramponiertes Stück ist hier oftmals viel interessanter als eine " Stempelglanzdiva " ( die es hier ja ohnehin nicht gibt ).


Dateianhänge:
J 723 Re.JPG
J 723 Re.JPG [ 53.15 KiB | 2744-mal betrachtet ]
J 723 Av.JPG
J 723 Av.JPG [ 55.24 KiB | 2744-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 09:18 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Hier noch zwei Zwanziger


Dateianhänge:
J 726 Re.JPG
J 726 Re.JPG [ 98.63 KiB | 2744-mal betrachtet ]
J 726 Av.JPG
J 726 Av.JPG [ 103.4 KiB | 2744-mal betrachtet ]
J 724 b Re.JPG
J 724 b Re.JPG [ 87 KiB | 2744-mal betrachtet ]
J 724 b Av.JPG
J 724 b Av.JPG [ 87.62 KiB | 2744-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 09:24 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
... und ein Rüsseltier, das ist aber nur uneigentlich aus Tabora :D


Dateianhänge:
J 728 b F! Re.JPG
J 728 b F! Re.JPG [ 90 KiB | 2744-mal betrachtet ]
J 728 b F! Av.JPG
J 728 b F! Av.JPG [ 86.19 KiB | 2744-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 15:13 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Ist der Elephant in Farbe gescannt? ;) Sieht aus wie ein eiserner Fälschungsrohling. Da kann ich ich ja glatt meinen "seltensten Jahrgang" anfügen:


Dateianhänge:
Tanzania 1 Heller 1898 Fake.jpg
Tanzania 1 Heller 1898 Fake.jpg [ 78.85 KiB | 2732-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 15:44 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Afrasi hat geschrieben:
Ist der Elephant in Farbe gescannt? ;) Sieht aus wie ein eiserner Fälschungsrohling.


Ja, das ist ein Farbphoto. Man beachte das F! im Dateinamen. Dein Heller ist auch klasse, zweifelsohne ein unedierter Jahrgang !


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 27. Mär 2014, 18:37 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Chippi hat geschrieben:
…J.724b…MG hat es sicherlich mal auf seinen Reisen aus Afrika mitgebracht… J.727b (Messing). Diese sind weitaus besser erhalten…
Mit Deiner Vermutung hast Du recht. Das nach Holzweißig umgesiedelte Stück J#724b ist mir einmal in Bagamoyo, der alten Hauptstadt von DOA, zugelaufen. Vermutlich irgendwo aus dem Sand ausgebuddelt worden. Dieser Typ ist zwar nicht als besonders rar zu bezeichnen, aber deutlich seltener als J#727b mit spitz ausgeführten "L"s. Trotzdem Glückwunsch zu Deinen beiden schönen Exemplaren, Chippi.
kronerogøre hat geschrieben:
... Rüsseltier, das ist aber nur uneigentlich aus Tabora :D
Afrasi hat geschrieben:
… Sieht aus wie ein eiserner Fälschungsrohling. Da kann ich ja glatt meinen "seltensten Jahrgang" anfügen…
Glückwunsch auch Dir, kronerogøre, für das das krude Rüsseltier und Dir, Afrasi, für dieses zumindest optisch einigermaßen gelungene Exemplar des Hellers von 1898. Bisherige numismatische Erkenntnisse weisen die Einführung des Hellers in DOA ja erst ab 1904 aus. Muß die Geschichte jetzt umgeschrieben werden? ;)

Zum “Rüsseltier“: Ein sicherlich echtes, aber nicht unbedingt vorzügliches Exemplar aus meiner Sammlung sei hier vorgestellt.
Dateianhang:
DOA_15 Rupien 1916.jpg
DOA_15 Rupien 1916.jpg [ 254.2 KiB | 2721-mal betrachtet ]
Garantiert aus Gold von der seinerzeit deutschen Sekenke-Goldmine. Wer mehr über DOA-Münzen wissen möchte, sei auf diesen Artikel von Peter Schlobach in “Money Trend“ 7-8/2008 verwiesen.

http://www.moneytrend.at/new/ressorts/d ... 32-153.pdf

Da geht es auch um das Rüsseltier und die Differenzierung der Tabora-“Buschmünzen“ zu 20 Heller von 1916.

Liebe Grüße an alle Freunde afrikanischer Münzen
Euer MG

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 28. Mär 2014, 09:07 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Der Elephant ist auch meine absolute Lieblingsmünze, die Entstehungsgeschichte ist einfach unglaublich spannend.
Die von mir vorgestellte Nachahmung hat mir ein Forumsmitglied ( Südwester ) vermittelt.
In einem Artikel schreibt Schumacher etwas davon, dass in Südadrika Anfang der 1970er Jahre Fälschungen vom J 728 aufgetaucht sein sollen. Weisst Du zufälligerweise, wie das heute ist ? Werden einem in Afrika Nachahmungen vom Elephanten angeboten ? Ist die Münze dort überhaupt ( noch ) bekannt ?

Grüsse, Kronerogøre


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 1. Apr 2014, 10:53 
Offline
Magister

Registriert: 14. Jan 2010, 17:34
Beiträge: 71
Bilder: 0
Auch mit der Vorbereitung der Tabora Prägung wurde schon früher angefangen als immer gedacht.


Dateianhänge:
008a Fabrication 20 heller 1910 Alan Sutton kl.jpg
008a Fabrication 20 heller 1910 Alan Sutton kl.jpg [ 70.56 KiB | 2670-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DOA 20 Heller 1916 T Tabora
BeitragVerfasst: 1. Apr 2014, 17:40 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Auch nicht schlecht! ;)

Für mich sieht das aus wie eine Gussfälschung, bei der etwas schief gelaufen ist.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50