Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2017, 05:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ein verirrter Euro-Cent in Ghana
BeitragVerfasst: 2. Mär 2014, 20:05 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Darf ich einmal auf eine kleine Kuriosität aufmerksam machen? Bei meinem Besuch in Ghana über den Jahreswechsel 2013/2014 schaute ich immer wieder bei Filialen der verschiedensten ghanaischen Banken vorbei. Ohne Hoffnung, irgendwelche neuen Typen aktueller ghanaischer Münzen einzukassieren, ließ ich mir Tütchen von den kursgültigen Nominalen aushändigen. Nix war’s mit neuen Typen oder Jahrgängen (der einzige neue Jahrgangsfund - 5 Pesewas von 2012 - stammt aus dem Umlauf und nicht von der Bank). Dazu vielleicht irgendwann ein eigenes Posting.

Trotzdem gibt es zu ghanaischen Kursmünzen etwas zu zeigen. Ihr seht hier ein Bild vom Inhalt eines Tütchens zu 50 Stücken vom kleinsten Nominal der ghanaischen Währung. Laut Barclays Bank sollten darin eigentlich 50 Exemplare zu 1 Pesewa eingetütet gewesen sein.
Dateianhang:
GH 2013-Barclays 1 ct.JPG
GH 2013-Barclays 1 ct.JPG [ 385.83 KiB | 1477-mal betrachtet ]

Meine kleine Hoffnung war gering, irgend ein Stück vorzufinden, das bezüglich des Jahrgangs oder sonstiger Abweichungen zum katalogbekannten Typ S #36 / KM #37 von 2007 vorzufinden. Der Inhalt: 49 typenmäßig gleichartiger Münzen des o.g. Typs und ein verirrter deutschen Euro-Cent.

Die Abmessungen des Pesawa und des Euro-Cent sind ja fast identisch, aber doch nicht gleich. Vielleicht gönnt sich ja jemand von Euch den Spaß, die Abweichungen zu ermitteln, Die Barclays Bank hat sich offenbar diese Mühe nicht gemacht. Deshalb gibt es an dieser Stelle ein Bild dieser Barclay’s-Tüte, das ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Übrigens: Habt Ihr schon von einmal von Marc Uwe Kling und seinen Känguruh-Büchern gehört? Diese kleine Episode zu ghanahischen Pesewas verdient den Stempel "witzig“.

Liebe Grüße
Euer MG

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ein verirrter Euro-Cent in Ghana
BeitragVerfasst: 23. Mär 2014, 21:56 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 439
Wohnort: zu Hause
Dann schicken wir also den Afrikanern mittlerweile nicht nur unsere Elektro-, Automobil- und Geflügel-Abfälle zur Verwertung, sondern auch die nutzlos gewordenen Nominale unserer Umlaufmünzen!

;)

_________________
Besucher willkommen → Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50