Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 18:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 29. Jun 2012, 19:31 
Offline
k&k Hoflieferant, Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 18:26
Beiträge: 2753
Bilder: 281

Wohnort: Nürnberg
Letzteres ist erfreulich zu hören, da ich auch irgendwann mal so ein Stück besitzen möchte!

_________________
Viele Grüße
helcaraxe
----------------------
Meine Galerie: Römische Provinzbronzen (ausbaufähig... ;-))


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jul 2012, 20:39 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Liebe Sammlerfreunde,

bin erst heute von einer 3-Wochen-Safari zurückgekommen, darum mein Schweigen. Von einer Fälschung kann man hier sicher nicht sprechen, eher von einer billigen und schlecht gemachten Nachahmung. Das Stück war mit Sicherheit nie vergoldet, darum möchte ich das ausschließen. Mir ist die Geschichte bekannt, daß kurz nach dem 1. WK Taborastücke aus minderwertigem Metall auftauchten (vermutlich aus engl. Quellen), um nachträglich die Deutsche Kolonialverwaltung von DOA in Verruf zu bringen. Ich kann das aber nicht schriftlich belegen, auch scheint mir dieser Versuch aufgrund der Treue und Anhänglichkeit der mitkämpfenden schwarzen Askaris bis zum bitteren Ende in Abercorn eher untauglich. Leider kann ich keine sicheren Angaben zur Herkunft der Prägung machen. Selbstverständlich darf jeder unserer Forumbenutzer diese Bilder nach Belieben benutzen.

Gruß aus dem eiskalten Südwest,
Euer Südwester

Das Bild wurde morgens 7 Uhr aufgenommen. Brrrrrrrrrrr!


Dateianhänge:
Stampriet -8.jpg
Stampriet -8.jpg [ 74.4 KiB | 2092-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 1. Jul 2012, 21:00 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 156
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Hallo,

vielen Dank für die Nutzungserlaubnis für die Scans. Die Geschichte von Fälschungen aus minderwertigem Metall , die unmittelbar nach Ende des 1. Weltkrieges entstanden sein sollen, kannte ich noch nicht.

Grüsse aus dem warmen Norden in den eisigen Süden,

Kronerogøre


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 6. Sep 2013, 15:23 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Liebe Kaffeegenießer,

irgendwer hatte mich nach dieser Diskussion angeschrieben, daß er das Stück gerne haben möchte. Die alte Dame hat sich endlich entschlossen, den nicht-goldenen Elefanten abzugeben. Wenn noch daran Interesse besteht, bitte ich um Nachricht.

Euer Südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Okt 2018, 20:58 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Mär 2017, 20:21
Beiträge: 36
Fälschungen, Kopien oder wie man es auch immer nennen mag

soll es gleich mit dem Ende des WK-I gegeben haben als indische Goldschmiede im nun ehemaligen Deutsch Ostafrika den Sammlerwert erkannten und "nachproduzierten", natürlich in Gold. Wieweit solche Nachahmungen von den Originalen abweichen ist mir nicht bekannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tabora 15 Rupien
BeitragVerfasst: 24. Okt 2018, 22:08 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Mär 2017, 20:21
Beiträge: 36
Tabora Bahnhof habe ich letztes Jahr besucht und ausgiebig bilddokumentiert, leider ist mir nicht bekannt wo genau die Münzprägungen erfolgten. Weiß jemand mehr?

siehe: http://arche-foto.com/eisenbahn_tanzania.html#Tabora_Bahnhof

Als ich der Bahnhofsvorsteherin von den seinerzeit dort produzierten Goldmünzen erzählte fragte sie gleich ob ich da graben wolle!

beste Grüße v. arche-foto

_________________
- pro patria -


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50