Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 15. Aug 2018, 12:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10. Okt 2010, 23:32 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin allerseits!

Vorhin ging eine ugandische Kursmünze, 10 ct 1976 in vz mit einem Katalogwert von 0,50 US$ (KM) oder 3,50 € (Schön: WMK), für schlappe 107,16 € weg.
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0451042606
Da werden sich sowohl der Verkäufer als auch dessen Einlieferer, der Inhaber der vermutlich besten Afrika-Sammlung in Deutschland 8-) (Ich bin's leider nicht ... :cry: ), gefreut haben. Ich habe diesen Jahrgang zum Glück schon gehabt. :mrgreen:

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Okt 2010, 20:43 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 19. Mai 2009, 17:10
Beiträge: 657
Wohnort: Bremen
Das ist doch sicherlich fett manipuliert worden.
Ich habe davon noch ein paar Dubletten in meiner Kiste liegen.

Ginkgo

_________________
"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen." Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13. Okt 2010, 20:46 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2751
Wohnort: Dresden
Ginkgo hat geschrieben:
Das ist doch sicherlich fett manipuliert worden.
Ich habe davon noch ein paar Dubletten in meiner Kiste liegen.

Ginkgo


Ach, das muß nicht sein. In engen Märkten sind solche Preisausreißer nicht so selten. Bei Token sehe ich auch öfters Mondpreise, die bezahlt werden. Es gibt halt überall auch nicht so ganz kundige Sammler mit viel freiem Geld.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 14. Okt 2010, 09:28 
Offline
Doktor

Registriert: 27. Aug 2009, 14:26
Beiträge: 130
Wohnort: Sievershütten
moin,

Gingko, wirklich die vom Jahrgang 1976? Und nicht 1966?
Die von 1976 ist aus Kupfer-plattiertem Stahl geprägt und
fehlt mir. ;) Wie übrigens alle Uganda-Kursmünzen von 1976.

Falls von 1976 etwas vorhanden, bitte PN.

Gruß
Hanjogo

_________________
schwer hat man's leicht


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50