Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Sep 2017, 01:01

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Libyen - Albergo Imperiale, Bengasi
BeitragVerfasst: 18. Jun 2010, 19:34 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Moin allerseits,

ich möchte die Afrika-Ecke mal wieder etwas beleben. In welche Rubrik gehört das vorgestellte Stück eigentlich - Afrika oder Token? Egal, ich poste mal unter Afrika.

Wir sind in Libyen gelandet, genauer gesagt in Bengasi bzw. Bengazhi in der Cyrenaica. Das ist die zweitgrößte Stadt des Landes. Vor uns liegt ein Token zu DUE - also zwei - Einheiten, was auch immer diese darstellen. Der abgebildete Token aus der Albergo Imperiale stammt garantiert aus italienischer Zeit. Aber wofür fand er Verwendung?

In einem italienischen Münzforum fand ich einen interessanten Thread zum selben Etablissement. Dort wurde im letzten Jahr ein Stück zu CINQUE (also 5) Einheiten vorgestellt:

http://www.lamoneta.it/topic/49789-gettone-di-bengasi/

Inzwischen habe ich dort auch einen Beitrag gepostet. Was ich aus dortigen Texten lese ist folgendes: Es gab in Bengasi ein "Hotel Imperial", vermutlich in der Nähe einer Ampel (! - gab es sowas früher schon?) an der Via Palermo. Das Hotel ist in irgendeinem Verzeichnis von 1929 als kurz zuvor erbaut beschrieben, hatte auch ein Kasino und existierte zumindest noch 1937. Die weitere Diskussion im italienischen Forum ist diffus. Man macht sich dort Gedanken darüber, ob der Zweck ein Bordell-, Bar-, Dusch- oder Kasino-Token sein könnte. Ich vemute einmal, daß es ein Objekt war, das für harmlose Getränke an der Bar oder im Salon gedient hat.

Was die Abkürzung A.H.F. bedeuten soll, ist bisher niemandem klar. Referenz-Angaben zu diesen Token scheint es bisher auch nicht zu geben. Vielleicht bringt das Posting hier oder auch mein kleines Nachtreten bei lamoneta.it etwas mehr Licht ins Dunkel.

Schönes Wochenende!
Dietmar


Dateianhänge:
LAR_Bengasi Albergo Imperiale Duo.jpg
LAR_Bengasi Albergo Imperiale Duo.jpg [ 229.08 KiB | 2669-mal betrachtet ]

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18. Jun 2010, 19:51 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2248
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hallo MG,

Ampeln gibt´s schon seit dem 19.Jh.:
http://de.wikipedia.org/wiki/Ampel#Geschichte
Ob dort schon eine 1929 stand, weiß ich nicht.

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Aug 2010, 11:03 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Kollega kommet gleisch ...

Hier ein ähnlicher Token, anderer Ort, aber ebenfalls Hotelgewerbe. Ich weiß genauso wenig zu diesem Teil, wir Dietmmar zu dem obigen. Aber ich stelle ihn einfach mal vor.


Dateianhänge:
Libya Token Tripoli  Tiro Volo  Ente Tvr istico Alberghiero della Libia.jpg
Libya Token Tripoli Tiro Volo Ente Tvr istico Alberghiero della Libia.jpg [ 118.85 KiB | 2631-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Aug 2010, 11:37 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2693
Wohnort: Dresden
Afrasi hat geschrieben:
Kollega kommet gleisch ...

Hier ein ähnlicher Token, anderer Ort, aber ebenfalls Hotelgewerbe. Ich weiß genauso wenig zu diesem Teil, wir Dietmmar zu dem obigen. Aber ich stelle ihn einfach mal vor.


Die ETAL war eine Art KdF-Organisation, die nicht nur Hotels führte, sondern die Touris auch bespaßte. Offenbar eine Marke für einen Flug.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27. Aug 2010, 16:48 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Vielen Dank für die "Erste Hilfe"!

Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29. Jan 2015, 00:29 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2911
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
"Tiro a Volo" ist Tontaubenschießen/Skeet

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50