Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 20. Dez 2009, 12:56 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2922
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Ich würde für die von Olaf gezeigte "Münze" nicht mehr als zwei oder drei Euros bezahlen. Schaut Euch das Teil noch einmal genauer an!

Tschüß, Afrasi, der Spielverderber :mrgreen:

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 20. Dez 2009, 13:54 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Hallo Afrasi!

Hmmmm, was meinst denn?
Dezentriert sind sowohl das Stückerl von Südwester als auch meines.

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 20. Dez 2009, 15:34 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Dez 2009, 16:28
Beiträge: 233
Bilder: 22
Moin Afrasi,

ich sehe auch nichts :?

Hier meine 1/4 Rupie von 1912 - ich sehe KEIN Unterschied :!: :!:

Gruß

Marcisharki


Dateianhänge:
DOA 1-4 Rupie 1912 J_0001.jpg
DOA 1-4 Rupie 1912 J_0001.jpg [ 60.67 KiB | 1604-mal betrachtet ]
DOA 1-4  Rupie1912 J     a.jpg
DOA 1-4 Rupie1912 J a.jpg [ 65.1 KiB | 1604-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 20. Dez 2009, 20:02 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 17. Jun 2009, 12:48
Beiträge: 793
Bilder: 747

Wohnort: Sachsen
Hallo,

ich habe hiervon zwar keine Ahnung aber mir scheint zumindest der Abstand zwischen F und R in OSTAFRIKA verschieden. - kann mich aber auch täuschen durch die unterschiedlichen Bildgrößen. Die Adler auf dem Helm sollten mal übereinander gelegt werden.

Grüße
pingu

_________________
wer sein Geld mit Konsum verschwendet, weis die wahren Freuden eines Numismatikers nicht zu schätzen...

ps: nicht ganz meine Galerie aber...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 27. Dez 2009, 16:42 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Afrasi hat geschrieben:
Moin!

Ich würde für die von Olaf gezeigte "Münze" nicht mehr als zwei oder drei Euros bezahlen. Schaut Euch das Teil noch einmal genauer an!

Tschüß, Afrasi, der Spielverderber :mrgreen:


Also Afrasi,

nun laß mal die Hosen runter, was ist falsch an der Münze? Ich habe mir eben noch zwei angeschaut und komme nicht dahinter. Ist aber immer so eine Sache mit Bild und Original als Vergleich.
Gruß, südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009, 00:38 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2922
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Es sind etliche Dinge, die mich stören. Eines hatte Olaf selbst genannt, ein anderes hatte Pingu erwähnt. Wenn Olafs Stück 917er Silber sein sollte, bezweifelte ich seine - unzweifelhaft vorhandenen - photographischen Fähigkeiten. Wem das noch nicht reicht, der möge sich - egal ob bei Olafs oder bei Hassos Münze - das zweite heruntergerutschte U von Guilelmus anschauen! Marcs Stück scheint mir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit echt zu sein.

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009, 01:12 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Afrasi hat geschrieben:
Moin!

Es sind etliche Dinge, die mich stören. Eines hatte Olaf selbst genannt, ein anderes hatte Pingu erwähnt. Wenn Olafs Stück 917er Silber sein sollte, bezweifelte ich seine - unzweifelhaft vorhandenen - photographischen Fähigkeiten. Wem das noch nicht reicht, der möge sich - egal ob bei Olafs oder bei Hassos Münze - das zweite heruntergerutschte U von Guilelmus anschauen! Marcs Stück scheint mir mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit echt zu sein.

Tschüß, Afrasi


Na auch Guten Morgen,

ich habe mir meine Münze nochmal angeschaut. Also das 2. U bei der Münze vom Klosterschüler steht tatsächlich schief. Bei meiner Münze jedoch nicht. Meine Abbildung war wohl nicht die Beste. Außerdem stammt meine Münze, neben einigen anderen, aus dem Nachlaß eines südafrikanischen Besatzers in DOA. Ich glaube nicht, daß er damals Fälschungen aus DOA mitgebracht hat. Vielleicht hat ja Herr Schön eine Meinung dazu?

Gruß,

südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 29. Dez 2009, 19:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Hallo Freunde!

Mal ein paar Anmerkungen!
1) Ich bein kein Experte ;)
2) Für 917er-Silber ist meine wirklich recht dunkel
3) das U ist wirklich verdammt vernudelt
4) wie beurteilt ihr die Umlaufspuren?
5) Natürkich danke an alle, die sich an der Diskussion beteiligen :)

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 1. Nov 2018, 07:31 
Offline
Kandidat

Registriert: 2. Mär 2017, 20:21
Beiträge: 36
Möchte mal meine 5-Heller-Stücke hier vorstellen:

Dateianhang:
Dateikommentar: DOA 5 Heller 1a
doa_5_heller_01_gross_a.jpg
doa_5_heller_01_gross_a.jpg [ 86.09 KiB | 181-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: DOA 5 Heller 1b
doa_5_heller_01_gross_b.jpg
doa_5_heller_01_gross_b.jpg [ 84.44 KiB | 181-mal betrachtet ]

Dateianhang:
Dateikommentar: DOA 5 Heller 2a
doa_5_heller_02_gross_a.jpg
doa_5_heller_02_gross_a.jpg [ 90.13 KiB | 181-mal betrachtet ]
Dateianhang:
Dateikommentar: DOA 5 Heller 2b
doa_5_heller_02_gross_b.jpg
doa_5_heller_02_gross_b.jpg [ 88.35 KiB | 181-mal betrachtet ]

_________________
- pro patria -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 1. Nov 2018, 09:54 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1426
Wohnort: Dresden
Na, dann kann ich mein 5 Heller Stück ja auch mal zeigen.


Dateianhänge:
Auswärtiges Amt, 5 Heller 1908 F, KM 11 (1).JPG
Auswärtiges Amt, 5 Heller 1908 F, KM 11 (1).JPG [ 100.46 KiB | 178-mal betrachtet ]
Auswärtiges Amt, 5 Heller 1908 F, KM 11 (2).JPG
Auswärtiges Amt, 5 Heller 1908 F, KM 11 (2).JPG [ 99.65 KiB | 178-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50