Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 18:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 15. Dez 2009, 23:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Liebe Freunde!

Dank MG hat ein wunderbares kleines Münzerl zu mir gefunden.
Dateianhang:
J#716.jpg
J#716.jpg [ 92.35 KiB | 2538-mal betrachtet ]

Ein Heller für Deutsch-Ostafrika von 1911, Prägestelle J = Hamburg. Die Referenzen dazu sind Jäger#716, S#7, KM#7.

Ein herzliches Dankeschön!
Da ward ich doch gleich meine dahingehenden Bestände binnen Tagesfrist raussuchen :D

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 16. Dez 2009, 22:16 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Liebe Freunde!

Wie versprochen hab ich heute meinen Münzbestand durchgefrstet und etwas gefunden :whow:

Aus dem Jäger, Währungsverhältnisse hat geschrieben:
Während im Küstengebiet seit Jahrhunderten Münzen umliefen , galten im Inneren teilweise bis zum Weltkrieg ihnen vormünzliche Zahlungsmittel. Schon im 18. Jahrhundert gelangte der Maria-Theresia-Thaler ins Küstengebiet, späte die indische Rupie. Zur Zeit der Gründung des Schutzgebietes galt der MTT = 20 Rupien = 35 bis 100 Glasperlenschnüre (je nach Sorte :lol: ) = 1 US-Dollar. Dia DOA erhielt die Genehmigung, ab 5.1.1890 Kupfer-Pesas und ab 1.2.1893 Silber-Rupien ausprägen zu lassen. Die einheimischen Kupfermünzen verdrängten schnell alle ausländischen , die dann ab 1.2.1893 vom Umlauf ausgeschlossen wurden. Die Verordnung vom 29.10.1896 verbot den Maria-Theresien-Thaler...

1 Pesa, 1890, J#710, 1307AH "Gesellschaft Deutschlands", Reichsadler
Dateianhang:
1_C4.jpg
1_C4.jpg [ 114.4 KiB | 2518-mal betrachtet ]

Ursprünglich sollte die Münze das Bild des Kaisers tragen. Diese Absicht wurde vom auswärtigen Amt wegen des geringen Werts der Münze nicht gutgeheißen.
Diese Prägung wurde für die Deutsch-Ostafrikanische Gesellschaft geprägt.

Wo eigentlich?

Euer Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 16. Dez 2009, 22:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Ähäm!

Darf ich die Arabisch/Indisch-Speizialisten bitten, mir die 3 Zeilen lautschriftlich darzulegen.... :oops:

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 16. Dez 2009, 23:25 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Lieber Klosterschüler,

in meinem Jaeger 19. Auflage 2005: Mz (A), also Berlin. Sowie auf Arabisch: "Gesellschaft Deutschlands" und die arab. Jz. 1307 für 1890, 1308 für 1891 und 1309 für 1892. Nachprüfen kann ich es aber nicht, da meine Arabischkenntnisse sich auf eine Grußformel beschränken und der arabische Bevölkerungsanteil in Namibia etwa dem vom Kaiser-Franz-Joseph-Land entspricht. :lol:

Gruß,
südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 05:07 
Offline
Professor

Registriert: 20. Okt 2009, 04:09
Beiträge: 290
Weiß jeder, was die 1-Pesa von 1890-92 bei passiert ist die Decimalization von 1904? Zurückgezogen? Oder redenominated und zirkulieren weiterhin?

Wenn zurückgezogen, wurden Sie nach Deutschland für recoining zurückgegeben?

:) v.

------------------------------------------------

Does anyone know what happened to the 1-pesa of 1890-92 at the decimalization of 1904? Withdrawn? Or redenominated and continued to circulate?

If withdrawn, were they returned to Germany for recoining?

:) v.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 11:14 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 975
Bilder: 33
Zitat:
Darf ich die Arabisch/Indisch-Speizialisten bitten, mir die 3 Zeilen lautschriftlich darzulegen....

Zu den Spezialisten gehöre ich nicht, aber ich habe Hilfe gefunden. Eine Lesehilfe für einen verballhornten Text wie auf deiner Pesa findet sich hier:

http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=76068

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 13:04 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
villa66 hat geschrieben:
Weiß jeder, was die 1-Pesa von 1890-92 bei passiert ist die Decimalization von 1904? Zurückgezogen? Oder redenominated und zirkulieren weiterhin?

Wenn zurückgezogen, wurden Sie nach Deutschland für recoining zurückgegeben?
------------------------------------------------
Does anyone know what happened to the 1-pesa of 1890-92 at the decimalization of 1904? Withdrawn? Or redenominated and continued to circulate?

If withdrawn, were they returned to Germany for recoining?


Die Pesa-Stücke wurden ab dem 1. April 1905 eingezogen und am 1. April 1910 ausser Kurs gesetzt. Ob viele davon nach Deutschland zu anderer Verwendung geschafft worden, weiß ich leider nicht.
-----------------------------------------------------
The Pesa-Coins were withdrawn beginning from 1st of April 1905 and finally invalid on the 1st of April 1910. I don't know, if many of them were carried back to Germany for other purposes.

Viele Grüße/Best regards
Dietmar

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 22:19 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 07:59
Beiträge: 258
Bilder: 1

Wohnort: München
Klosterschueler hat geschrieben:
Darf ich die Arabisch/Indisch-Speizialisten bitten, mir die 3 Zeilen lautschriftlich darzulegen.
Die Inschrift lautet "sharikat almaniya, sanat 1307" (Deutsche Gesellschaft, Jahr 1307).
Gruß,
gs

_________________
Deutscher Münzkatalog, Euro Münzkatalog, Weltmünzkatalog.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 22:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
Liebe Freunde!

Herzlichen Dank für euren Input!

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutsch Ostafrika
BeitragVerfasst: 17. Dez 2009, 23:24 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Lieber Klosterschüler,

damit Du Dich so richtig in Afrika festbeißt, schiebe ich noch ein Rupienstück von 1890 nach (J. 713, S. 4), meiner Meinung nach fast Stempelglanz. Für mich persönlich gehören diese Rupien der DOA-Gesellschaft mit zu den schönsten deutschen Münzen überhaupt.

Heia Safari!
südwester


Dateianhänge:
scan0002.jpg
scan0002.jpg [ 51.45 KiB | 2472-mal betrachtet ]
scan0001.jpg
scan0001.jpg [ 45.26 KiB | 2472-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50