Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 24. Nov 2017, 06:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Silver Eagle
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 20:03 
Offline
Aspirant

Registriert: 10. Jan 2015, 11:11
Beiträge: 13
Bilder: 3
Hallo Münzfreunde, wer kann mir sagen woran ich einen echten Silbereagle erkennen kann?
1 Unze Silber Walking Liberty.

Die Videos auf Youtube sind nicht aussagekräftig.

Was ist echt, U oder U mit Häckchen, United States of America.

Neodymmagnet reagiert auch beim Silber Philharmoniker oder 5 SFR oder 5 Kronen oder 5 Reichsmark.

Vielen Dank

Werner


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silver Eagle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2016, 15:34 
Offline
Magister

Registriert: 31. Okt 2015, 11:55
Beiträge: 53
Es sind beide Varianten echt. Ich habe die Jahrgänge 1987 und 1991 (normales U) und 2009 (U mit Haken) im Fachhandel gekauft. Entweder wurde das U mit Haken ab einem gewissen Jahrgang eingeführt oder es dient als Unterscheidungsmerkmal für die Prägestätten.

Amadeus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silver Eagle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2016, 16:30 
Offline
Aspirant

Registriert: 10. Jan 2015, 11:11
Beiträge: 13
Bilder: 3
Lieber Amadeus, ich habe viel recherchiert und beide Varianten sind mir oft über den Weg gelaufen.
Bei den meisten Münz- und Edelmetallhändlern im Internet findet man das U mit Häckchen.
Auf normalen US-Münzen (Umlauf) findet sich das ohne Häckchen.

Aber warum ein Neodymmagnet (Kugel 26 mm Durchmesser) Zugkraft ca. 10 Kg. auf Silbermünzen reagiert
ist mir ein Rätsel. Möglichereise werden die Silbermünzen gar nicht mehr mit 999 Silber hergestellt.
Die 5 SFR, 5 Kronen, Reichsmark ja sogar die 100 Schillingmünzen reagieren, aber das ist mir schon klar, weil diese Münzen ja nicht 999 sondern legiert sind 900, 800, 640/1000.

Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Silver Eagle
BeitragVerfasst: 12. Feb 2016, 17:40 
Offline
Magister

Registriert: 31. Okt 2015, 11:55
Beiträge: 53
Die Münzen sind etwas schwerer als eine Unze (31,70 Gramm) und auf den Legierungsbestandteil neben dem Silber (0,6 Gramm) wird der Magnet ansprechen.

Amadeus


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50