Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 27. Mai 2018, 06:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 18:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6388
Bilder: 190
Liebe Freunde!

Im Namen von Ursula Kampmann mache ich folgenden Aufruf öffentlich:

Zitat:
Liebe Münzbegeisterte in aller Welt,


Kennen Sie "Per Anhalter ins All"? Was für eine lustige Situation, als Arthur Dent im Dreck liegt, weil er den Abriss seines Hauses verhindern will, das einer Überlandstraße Platz machen soll. Der Staat, verkörpert in der Bürgermeisterin, macht ihn darauf aufmerksam, dass die Pläne im Rathaus öffentlich auslagen - wie Arthur Dent feststellt, allerdings in einer verschlossenen Kellerkammer, die von einem Krokodil bewacht wurde. Ob es ihm ein Trost war, dass kurz darauf die Welt explodierte, weil sie einer Hyperspace-Umgehungsstraße Platz machen musste. Immerhin hatten die Pläne für diese Sprengung eine gebührende Zeit auf Alpha-Zentauri gelegen.
Es ist erschreckend, dass solche Satiren in Europa hin und wieder Realität werden. Erst am Freitag, dem 2. März 2012 haben die zuständigen Verbände Kenntnis darüber erhalten, dass die EU eine Umfrage zum aktuellen Kulturgüterrückführungsgesetz macht und zur Notwendigkeit, dieses zu verschärfen. Die Deadline ist heute, am 5. März 2012.
Aus diesem Grund haben wir die gute alte Tradition des "Extrablatts" in der MünzenWoche aufleben lassen. Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihre Meinung zum Ausdruck zu bringen, auch wenn der Fragebogen weit von jeder Neutralität entfernt ist. Und verständigen Sie alle, die Sie kennen! Diese Sache geht alle Münzbegeisterten an!

Ihre
Ursula Kampmann


http://www.muenzenwoche.de/de/page/4?&id=1061&type=a

Euer Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 19:23 
Offline
k&k Hoflieferant, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 20:39
Beiträge: 764
Bilder: 16
jetzt werden die Antike-Sammler kriminalisiert...

_________________
Bild
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 5. Mär 2012, 21:53 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 19. Mai 2009, 17:10
Beiträge: 653
Wohnort: Bremen
Zitat von (helft mir, ich habe seinen Namen nicht parat!):
"Ich kann nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte".

Ginkgo

_________________
"Wenn über das Grundsätzliche keine Einigkeit besteht, ist es sinnlos, miteinander Pläne zu machen." Konfuzius


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 6. Mär 2012, 19:59 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Ich habe auch etliche antike Axumiten vom meinem kürzlichen Äthiopien-Aufenthalt mitgebracht. Besser sie werden auf diese Weise gewürdigt, in unserer Galerie gezeigt und auf weitere Weise veröffentlicht, als dass sie unbemerkt im Land verbleiben oder in einer dunklen Asservatenkammer eines europäischen Museums auf Ewigkeiten verschimmeln...

Das ist die Meinung zu diesem Thema von Eurem
MG

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 12:29 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1178
Ginkgo hat geschrieben:
Zitat von (helft mir, ich habe seinen Namen nicht parat!):
"Ich kann nicht so viel essen, wie ich kotzen könnte".

Ginkgo


Das sagte Max Liebermann nach der Machtübernahme der Nazis.

Rupert


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 15:20 
Offline
Professor
Benutzeravatar

Registriert: 4. Jun 2009, 20:53
Beiträge: 440
Wohnort: zu Hause
Bild

Juhuuu, Deutschland bekommt endlich den Beethoven wieder!

Und Österreich (nein, nein, nein, Klappe halten, ...)

;)

_________________
Besucher willkommen → Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 15:45 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 1. Jun 2009, 21:03
Beiträge: 1178
Neinnein, für den wird ein eigener Staat Braunau eingerichtet, sozusagen die Bad Bank von Deutschland und Österreich.

Homer


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 16:22 
Offline
k&k Hoflieferant, Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 18. Mai 2009, 20:39
Beiträge: 764
Bilder: 16
Was mich interressieren würde:
Gilt das auch für die Kulturgüter die während / nach dem 2. WK in die damalige UDSSR bzw. nach Amerika verbracht wurden genauso? Oder wird da das "Gewinner-Prinzip" angewandt?

_________________
Bild
Echte Männer essen keinen Honig, echte Männer kauen Bienen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 16:29 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 4020
Bilder: 125
Sicher das Gewinner-Prinzip!
Die Amis haben auch mit beiden Händen genommen!

_________________
Das Leben ist viel zu kurz um schlechten Wein zu trinken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kulturgüterrückgabe
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 18:00 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1410
Wohnort: Dresden
payler hat geschrieben:
Sicher das Gewinner-Prinzip!
Die Amis haben auch mit beiden Händen genommen!

vielleicht sollte man sie mal mit der Apostelgeschichte konfrontieren, Kap.20,Vers 35


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50