Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 28. Okt 2020, 13:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kitzbüheler Streif Token
BeitragVerfasst: 15. Okt 2020, 12:50 
Offline
Kandidat

Registriert: 5. Feb 2020, 12:47
Beiträge: 29
Wohnort: Innsbruck / Pinkafeld
Diese Plakette oder Token kann ich nicht einordnen !
Sieht nicht aus wie eine Münze - ist länglich oval - aus Kupfer!

Ein Token oder Medaille oder ganz einfach eine Erinnerungsplakette?


Dateianhänge:
Kitzbühler Streif.jpg
Kitzbühler Streif.jpg [ 77.07 KiB | 559-mal betrachtet ]

_________________
http://www.sammlerclub.net/
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitzbüheler Streif Token
BeitragVerfasst: 15. Okt 2020, 16:49 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1490
Wohnort: Dresden
So was nennt man Elongated coin oder salopp Quetschies. Der Ausgangspunkt war mal eine Münze, die dann in einen Automaten zu dieser Form gequetscht wurde. Diese Automaten stehen zuhauf an touristisch beliebten Plätzen.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitzbüheler Streif Token
BeitragVerfasst: 15. Okt 2020, 19:05 
Offline
Professor

Registriert: 14. Jan 2016, 22:49
Beiträge: 236
Kennzeichen dieser "Artefakte" ist ein erhabener Strich außerhalb des Bildes an einem schmalen Ende (bei Deinem Bild unten gut zu sehen): dort wurde die in die "Quetschmaschine" hineingeschobene Münze gefaßt und zwischen die Prägewalzen gezogen. Meistens sind diese Souveniers (sie werden im Internet in großer Zahl und zu jedem Anlaß angeboten) durch den Quetschvorgang etwas gebogen.
Die Quetschmünzen gehören (um etwas positives darüber zu sagen) zu den "Randgebieten der Numismatik".
NfG
Jetonicus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitzbüheler Streif Token
BeitragVerfasst: 16. Okt 2020, 17:24 
Offline
Kandidat

Registriert: 5. Feb 2020, 12:47
Beiträge: 29
Wohnort: Innsbruck / Pinkafeld
Ja Danke für die Erklärung - wie sollte man das auch wissen !
Diese Quetschmünze gefiel mir , da ich aus Tirol bin und die "Streif " dargestellt wird.

Ich dachte zuerst es wäre ein Anstecker - aber zum Anstecken ist sie nicht konstruiert!
Selten ist sie mit der "Streif" auf alle Fälle - dachte ich!

Jetzt fand ich sie bei Sammlern dieser Quetschmünzen:
https://www.quetschmuenzen.de/oesterrei ... uehel.html

Bei meiner ist auf der Rückseite allerdings nichts drauf?

Im Wiki ist sogar ein Bild von diesem Quetschautomaten:
https://de.wikipedia.org/wiki/Souvenir-Medaille

_________________
http://www.sammlerclub.net/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kitzbüheler Streif Token
BeitragVerfasst: 16. Okt 2020, 19:40 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1490
Wohnort: Dresden
wipi hat geschrieben:

Bei meiner ist auf der Rückseite allerdings nichts drauf?



Das ist nicht die Rückseite, sondern zwei verschiedene.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50