Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

unbekannte Marke
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=22&t=7169
Seite 1 von 1

Autor:  markensammler [ 15. Jul 2019, 14:58 ]
Betreff des Beitrags:  unbekannte Marke

Hallo liebes Forum,
kann mir jemand helfen diese Marke zu bestimmen?
Ich weiss nicht einmal wo ich anfangen zu suchen könnte

Kupfer, Bronze; 20 mm; Hohlprägung.

Danke im Voraus.

Dateianhang:
K800_P1060561.JPG
K800_P1060561.JPG [ 117.05 KiB | 673-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
K800_P1060560.JPG
K800_P1060560.JPG [ 123.05 KiB | 673-mal betrachtet ]

Autor:  KarlAntonMartini [ 21. Jul 2019, 21:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: unbekannte Marke

Schwierig. Ein wachsender Löwe aus was? Ein Becher, ein Fingerhut oder ein technisches Teil. Um 1800 vielleicht. Fabrikmarke? Hast Du einen Hinweis zum Fundort? Grüße, KarlAntonMartini

Autor:  markensammler [ 22. Jul 2019, 09:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: unbekannte Marke

Danke für deine Antwort, leider habe ich nur den Hinweis des Verkäufers auf Deutschland? Ich habe im Internet nach Wappen mit Löwen gesucht, da ist mir Barmen aufgefallen? Beim Erwerb, dachte ich vielleicht eine Marke für ein Getränk im Rathauskeller, für die Ratsherren nach einer Sitzung. Den Löwen in dieser Position mit und ohne Krone gibt es leider auf vielen Wappen.

Autor:  KarlAntonMartini [ 22. Jul 2019, 19:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: unbekannte Marke

markensammler hat geschrieben:
Danke für deine Antwort, leider habe ich nur den Hinweis des Verkäufers auf Deutschland? Ich habe im Internet nach Wappen mit Löwen gesucht, da ist mir Barmen aufgefallen? Beim Erwerb, dachte ich vielleicht eine Marke für ein Getränk im Rathauskeller, für die Ratsherren nach einer Sitzung. Den Löwen in dieser Position mit und ohne Krone gibt es leider auf vielen Wappen.


Barmen hat einen stehenden Löwen, auf der Marke ist ein wachsender Löwe zu sehen. Den Gegenstand darunter kann ich leider nicht interpretieren. Wachsende Löwen sind in D. eher selten, in NL gibt es öfters welche. Im Internet sucht man ja nicht direkt nach dem Bild sondern nach der Beschreibung des Bildes. Und gerade Wappen werden häufig schlecht oder gar nicht beschrieben. Ich denke, daß das Stück eine Marke ist, die ein Gutsbesitzer an seine Arbeiter zur Lohnabrechnung ausgab. Oder so etwas Ähnliches. Hast Du schon mal im Neumann gesucht? Grüße, KarlAntonMartini

Autor:  Wertmarkenforum [ 16. Sep 2019, 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: unbekannte Marke

Hallo, es handelt sich um ein Bräuhaus- oder Salzzeichen aus Braunschweig, wohl 16./17. Jh., Neumann Nr. 8399, Stahl (Marken und Zeichen des 14. bis 19. Jh.), Nr. 0158
Gruß

Wertmarkenforum

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/