Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Sep 2018, 02:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage zu Medaille
BeitragVerfasst: 27. Mär 2018, 19:41 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 7
Hallo Medaillenfreunde !
Kann diese Medaille nirgends finden.
Napoleon und Alexander 1808
von Facius F.
links: ERF
rechts: WIM
D= 43 mm, G=31,5Gramm
Randpunze: 4 · 30ꓥ · 82 14/25 AOɅꓧ · CƐP · 83 ₁ ⁄ ₃ II POƂbI
Welches Material: silber,versilbert ??
Welchen Sammler-Wert repräsentiert diese Medaille ?
Kann mir wer helfen ?
LG Walter


Dateianhänge:
DSCN2115.JPG
DSCN2115.JPG [ 67.21 KiB | 1072-mal betrachtet ]
DSCN2114.JPG
DSCN2114.JPG [ 63.18 KiB | 1072-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Medaille
BeitragVerfasst: 27. Mär 2018, 21:40 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 974
Bilder: 33
Friedrich Wilhelm Facius (1764-1843).
"Médaille commémorative de l’entrevue des deux empereurs Napoleon & Alexandre qui eut lieu du 27 septembre au 14 octobre 1808 à Erfurt." Silber 42 mm.

Av. Die beiden Kaiser vis à vis. Rev. Allegorische Darstellung der Zeit, die auf einen Felsen schreibt, was ein geflügelter Genius ihr zu dem Treffen diktiert. Im Hintergrund Ansicht der Städte Erfurt und Weimar, darnter die Signatur Facius. Legende "IMPERATORUM CONGRESSUS".

Eine weitere Beschreibung deiner Medaille findest du hier

https://books.google.de/books?id=1X49AQ ... us&f=false

unter der Nr. 3133

Die Bilder sind leider unbrauchbar. Ein besseres Bild der Zinn-Version gibt es hier

https://www.acsearch.info/search.html?id=1486220

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Medaille
BeitragVerfasst: 28. Mär 2018, 06:38 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 7
Hallo " klaupo "
Danke für diese ausführliche Information !!!!
LG Walter (www.walterteuchtmann.at)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Medaille
BeitragVerfasst: 28. Mär 2018, 10:15 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 974
Bilder: 33
Fehlt noch die Randprägung, die den Feingehalt nennt:

СЕР∙83 1/3 ПРОБЫ 4 ЗОЛ∙82 14/25 ДОЛИ

Translation: Silver 83 1/3 probe 4 zolotniks 82 14/25 dolyas (parts)

Da der acsearch Link als Referenz den Diakov 323.1. nennt, ergibt sich aus der Randschrift der Medaille, daß es sich um eine russische Prägung handelt.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage zu Medaille
BeitragVerfasst: 28. Mär 2018, 12:09 
Offline
Aspirant

Registriert: 22. Mär 2016, 20:43
Beiträge: 7
Hallo " klaupo "
danke für Ihre Bemühung !
Da kann ich nur mehr Staunen und Dazulernen!
MfG Walter
ps.: Sie können jetzt diese Medaillen (bessere Bilder) auf meiner Homepage
unter www.walterteuchtmann.at ansehen.
1) Taufe des Prinzen Nikolaus - 3. Oktober 1903 (M.CARNIOL FIUL)
2) Alexander I. 1801-18025 , AG- Medaille 1808, von Facius


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50