Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 22. Okt 2017, 18:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eine Token-Zuordnungsfrage
BeitragVerfasst: 16. Feb 2017, 23:22 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
In welchem Land rechnet man mit $, die offenbar nicht viel wert sind, und würde den Wert eines Token mit $5.000 (mit Punkt nach der 5!) angeben?

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Token-Zuordnungsfrage
BeitragVerfasst: 17. Feb 2017, 10:43 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2695
Wohnort: Dresden
Schau mal hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Dollarzeichen
Da finden sich verdächtige Länder. Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Token-Zuordnungsfrage
BeitragVerfasst: 17. Feb 2017, 11:54 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Vielen Dank!

Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wo in diesen Ländern nach der Tausender-Stelle ein Punkt statt einem Komma gesetzt wird.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Token-Zuordnungsfrage
BeitragVerfasst: 19. Feb 2017, 07:04 
Offline
Doktor
Benutzeravatar

Registriert: 22. Jul 2009, 16:59
Beiträge: 138
Bilder: 10
In einigen Länder mit Pesos (Mexiko,Argentinien?) wird oder wurde das Dollarzeichen mit einem Strich verwendet.
Das würde den hohen Zahlwert erklären.


Zuletzt geändert von rati am 19. Feb 2017, 07:07, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eine Token-Zuordnungsfrage
BeitragVerfasst: 19. Feb 2017, 13:07 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2912
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Vielen Dank! Mexiko am Anfang der 90er ist ein guter Kandidat, was das Dollarzeichen und die hohe Wertzahl angeht. Auf den damaligen Münzen jedoch ist keinerlei Zeichen hinter der Tausenderstelle. Aber das muss ja bei Token nicht unbedingt etwas heißen ...

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50