Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 23. Mai 2017, 11:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 18:15 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 144
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
Ab heute ist wieder ein Exemplar im Angebot. Mit 900 Euro ist man dabei.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 19:29 
Offline
Magister

Registriert: 14. Jan 2010, 17:34
Beiträge: 71
Bilder: 0
Who?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 19:54 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 144
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
keesuit hat geschrieben:
Who?


Monosov


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 9. Feb 2016, 21:32 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2896
Bilder: 2921

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
-

_________________
-


Zuletzt geändert von Afrasi am 11. Feb 2016, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 19:17 
Offline
Aspirant

Registriert: 11. Feb 2016, 18:37
Beiträge: 1
Afrasi hat geschrieben:
Inzwischen als "Schnäppchen" für 650 € zu haben ... Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist. :evil:


Bei 650 € handelte es sich um einen Preisvorschlag, den wir angenommen haben. Wie man aus der Preisreduktion darauf schliessen kann, dass "Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist", entbehrt jeglicher Logik. Es war einfach ein Preis, mit welchem wir zufrieden waren. Man erreicht leider nicht immer seine Wunschvorstellung.

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein mit jenen von G&M und SINCONA identisches Stück. Unsere Beschreibung des Objekts erfolgte anhand der Erkenntnisse von o.g. allgemein geschätzten Kollegen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 21:32 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2670
Wohnort: Dresden
sesambestcoins2004 hat geschrieben:
Afrasi hat geschrieben:
Inzwischen als "Schnäppchen" für 650 € zu haben ... Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist. :evil:


Bei 650 € handelte es sich um einen Preisvorschlag, den wir angenommen haben. Wie man aus der Preisreduktion darauf schliessen kann, dass "Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist", entbehrt jeglicher Logik. Es war einfach ein Preis, mit welchem wir zufrieden waren. Man erreicht leider nicht immer seine Wunschvorstellung.

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein mit jenen von G&M und SINCONA identisches Stück. Unsere Beschreibung des Objekts erfolgte anhand der Erkenntnisse von o.g. allgemein geschätzten Kollegen.


Wenn man einem Münzhändler unterstellte, er wisse nicht, daß das Stück nicht echt ist, ist das aber auch kein Kompliment. Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 21:47 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2896
Bilder: 2921

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Ich bitte um Entschuldigung für meine vorschnelle Verurteilung! Ich habe sie gelöscht.

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 22:22 
Offline
Doktor

Registriert: 20. Jun 2012, 11:36
Beiträge: 144
Wohnort: Huttaheiti/ Tiefstes Barbaricum
sesambestcoins2004 hat geschrieben:
Afrasi hat geschrieben:
Inzwischen als "Schnäppchen" für 650 € zu haben ... Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist. :evil:


Bei 650 € handelte es sich um einen Preisvorschlag, den wir angenommen haben. Wie man aus der Preisreduktion darauf schliessen kann, dass "Er weiß wohl, dass das Stück nicht echt ist", entbehrt jeglicher Logik. Es war einfach ein Preis, mit welchem wir zufrieden waren. Man erreicht leider nicht immer seine Wunschvorstellung.

Bei dem angebotenen Objekt handelt es sich um ein mit jenen von G&M und SINCONA identisches Stück. Unsere Beschreibung des Objekts erfolgte anhand der Erkenntnisse von o.g. allgemein geschätzten Kollegen.


Worauf begruendet sich der Echtheitsbefund ?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17. Feb 2016, 09:13 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 463
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Tja, jeder kann mit seinem Geld machen was er will. Es gibt genügend Leute, die sich mit diesen Fälschungen schon befaßt haben. Daher muß man es schätzen, wenn im neuen Notgeldkatalog DSWA vom Autor die sehr einfallsreichen Produkte an "Geldscheinen" z.B. Robert Schurig oder Farm Rüdenau klar als das eingestuft werden, was sie sind - wertlose Zettel eines einfallsreichen Geistes. Traurig, wenn in die Herstellung solcher Phantasieprodukte gestandene Sammler verwickelt sind.
Wir haben schon trefflich diskutiert über diese 20 Mark OMEG. Es gibt ganze Aktenmeter über die Verwendung von Notgeld etc. im Windhuker Archiv. Diese hübschen Dingerchen gab es aber damals nicht, nicht eine Zeile der Erwähnung. Vielleicht sollte man mal darüber nachdenken, was 20 Goldmark damals bedeuteten. Wer sich an echten OMEG-Münzen erfreuen will, sollte ins Tsumeber Museum gehen.

Gruß

Südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23. Apr 2017, 16:29 
Offline
Kandidat

Registriert: 14. Mär 2010, 13:37
Beiträge: 26
Bilder: 0

Wohnort: Herne
Hallo zusammen,
mir wurden 2006 3 dieser Stücke im Tausch aus der Schweiz erhalten.
Die Stücke waren aus dem Nachlass einer Deutschen der bei der Schutztruppe war.
Sie sollen auf dem Rückzug der Deutschen bei der OMEG in der Eisenbahnwerkstatt
oder auf einem Eisenbahnwagon gegossen worden sein.
Das war damals die Geschichte
Die Stücke waren so günstig,dass ich nicht an Nachahmung
oder Machenschaft glaube.Ein Stück hat ein südafrikanischer Sammlerfreund bekommen.
Es gibt also immer wieder etwas zu erforschen.
Freundlichst
Kolonialspezialist


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50