Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 21. Jul 2018, 03:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 11:49 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 176
Habe einige Heiligenanhänger die ich nicht bestimmen kann, hätte aber gerne mehr darüber erfahren! Vielleicht kann jemand helfen bei der Bestimmung!?
Dateianhang:
20130117_101415.jpg
20130117_101415.jpg [ 28.29 KiB | 3243-mal betrachtet ]


Dateianhänge:
20130117_101405.jpg
20130117_101405.jpg [ 28.69 KiB | 3243-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 12:26 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1419
Wohnort: Dresden
Hallo chivas1
die Vorderseite dürfte den Heiligen Johannes von Nepomuk zeigen, erkennbar an den Attributen Kruzifix und Palmenzweig.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 15:14 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 176
Ja, soviel hab ich auch schon herausgefunden! Aber kann man ca das Alter dieses Anhänger bestimmen???


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 15:52 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1419
Wohnort: Dresden
schau mal hier: http://www.ebay.de/sch/i.html?_nkw=pilg ... lle&crdt=0
da ist Deine nicht dabei, aber einige im Stil ähnliche, die in die Zeit um 1800 datiert werden.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 22. Jan 2013, 16:48 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2914
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
chivas1 hat geschrieben:
Ja, soviel hab ich auch schon herausgefunden! Aber kann man ca das Alter dieses Anhänger bestimmen???

:? Dann wäre es aber schön, wenn Du in Zukunft das, was Du schon weißt, auch gleich schreibst, und Deine noch offene Frage gleich etwas genauer stellst! Dann opfern andere ihre Zeit nicht umsonst ...

Tschüß, Afrasi

_________________
-


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 11. Feb 2016, 17:31 
Offline
Aspirant

Registriert: 11. Feb 2016, 11:53
Beiträge: 1
Hallo.

Ja hier wird der heilige Johannes Nepomuk gezeigt.
Die Rückseite zeigt den heiligen Wenzel von Böhmen.
Attribute - Schild, Schwert, Lanze

Hier besteht auch der Zusammenhang,

Nachdem er zehn Jahre lang Notar an der erzbischöflichen Gerichtskanzlei in Prag gewesen war, empfing Johannes Nepomuk 1380 die Priesterweihe und wurde Pfarrer an der Galluskirche in der Prager Neustadt, wo er sich besonders um die deutschen Kaufleute kümmerte. In den folgenden Jahren hatte Johannes weitere wichtige Kirchenämter inne, und im Jahr 1389 wurde er von Erzbischof Johann von Jenzenstein zum Generalvikar der Erzdiözese Prag ernannt. Dieses Amt entsprach den umfassenden Fähigkeiten von Johannes, jedoch wurde seine Arbeit wegen der andauernden Übergriffe durch König Wenzel IV. ständig schwieriger. Wenzel, der Sohn von Karl IV., war 1376 zum deutschen König gewählt worden. Johannes Nepomuk wurde auch immer wieder in die erbitterten Auseinandersetzungen zwischen dem König und Erzbischof Jenzenstein hineingezogen.

Am 20. März 1393 nahm das Urteil seinen Lauf. Zusammen mit einem Offizial und dem Propst von Meißen wurde Johannes Nepomuk vom König gefangengenommen. Wenzel ließ Johannes grausam foltern und misshandeln. Der König vergaß sich in seinem rasenden Zorn schließlich vollkommen und griff selber zu den Pechfackeln, mit denen er den Körper von Johannes Nepomuk brannte. Danach wurde der mutige Kirchenmann durch die Straßen Prags gezerrt und mit gefesselten Händen und Füßen von der Karlsbrücke in die Moldau gestoßen.

Quelle: http://www.martinus.at

Hier könnt ihr den Bezug des heiligen Wenzel nachlesen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Wenzel_von_B%C3%B6hmen

Beide sind also Heilige mit Prager Wurzeln und somit Volksheilige diese Region.

Gott zum Gruße DerSucher


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 12. Feb 2016, 15:42 
Offline
Magister

Registriert: 31. Okt 2015, 11:55
Beiträge: 53
Dr. Bernhard Prokisch vom OÖ. Landesmuseum hat sich in einer seiner Arbeiten mit Wallfahrtsanhängern befasst. Vielleicht kann er Dir bei Deinem Problem behilflich sein.

Kontaktadresse:
b.prokisch@landesmuseum.at

Amadeus


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Heiligenanhänger!
BeitragVerfasst: 15. Feb 2016, 22:01 
Offline
Doktor

Registriert: 11. Jan 2013, 01:40
Beiträge: 176
Amadeus hat geschrieben:
Dr. Bernhard Prokisch vom OÖ. Landesmuseum hat sich in einer seiner Arbeiten mit Wallfahrtsanhängern befasst. Vielleicht kann er Dir bei Deinem Problem behilflich sein.

Kontaktadresse:
b.prokisch@landesmuseum.at

Amadeus

DANKE


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50