Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 18:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 18:40 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Eigentlich wollte ich ja bis zum 24.12. warten und euch ein kleines weihnachtliches "Geschenk" machen; aber aufgrund von Zeitmangel ziehe ich das "Geschenk" nun vor.

Seit Tagen bastel ich an einer Site zu deutschen Kolonialtoken, Marken, Passmarken etc.. Vieles ist natürlich noch in Arbeit - und für einige Token / Marken / Passmarken brauche ich noch Infos und Bilder.

Das Design ist noch in Arbeit, die Links mit den Überpunkten wollte ich eigentlich dick hinterlegen und die Sublinks sollten retwas nach rechts verschoben werden - aber nachdem ich mich letzte Nacht über 2 Stunden nur damit beschäftigt habe, habe ichs erstmal aufgegeben... Falls jetzt jemand meint, dass Problem sei einfach lösen, bitte vortreten - freue mich über Lösungsvorschlage (über HTML bekomme ich das Problem zwar gelöst, bzw. wie im Seitenquelltext angezeigt - aber auf meinem Server liegen keine HTML Dateien, sondern nur php-Dateien...).

Es wäre schön, wenn wir noch von den fehlenden Token ein paar Bilder hinbekommen - bislang sind die ganzen Fotos lediglich aus 4 genehmigten Quellen - von 2 Quellen warte ich seit Tagen auf eine Rückmeldung - bezweifle das da etwas kommt - habe daher die Fotos aus diesen Quellen bewusst erstmal weggelassen.

Das Ganz ist zu finden unter:

http://www.kolonialtoken.de

Bild

Wenn ihr die Site unterstützen möchtet und ne eigene Website betreibt, würde ich mich etwas über Werbung freuen indem ihr mich z.B. verlinkt oder diesen Banner mit Verlinkung einfügt:

<a href="http://www.kolonialtoken.de"><img src="http://www.kolonialtoken.de//templates/nobody02/images/header.jpg" alt="Kolonialtoken"></a>

Bitte gebt diesen Link auch an andere Sammler weiter - je mehr davon wissen, desto schöner :-)

Die Site betreibe ich aus eigener Tasche und wird soweit werbefrei bleiben - mit Werbung zugepflasterte Seiten gibt es ja schon zu genüge!
An einer englischen Übersetzung werde ich wohl über Weihnachten arbeiten ;-)

Ich wünsche euch allen eine schöne Weihnachtszeit und viele (Münz-/Token-)Geschenke :-)

Ahh und natürlich viel Schnee

Viele Grüße
Nils


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 19:07 
Offline
Doktor

Registriert: 13. Jun 2010, 12:26
Beiträge: 120
Wohnort: Kerpen bei köln
Hallo,

damit ist schon mal ein guter Anfang gemacht, ich werde das auf jeden Fall unterstützen.
Vielleicht sollten wir einen Linktausch vornehmenß Meine Seite ist www.Kolonialgeld.de


Gruß

papazwo

www.kolonialgeld.de


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 20:33 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 472
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Hallo Nils,

hast Du es doch nicht ausgehalten? Das ist wohl die adventliche Vorfreude. Habe Deine Seite heute schon herumgereicht und allgemeine Zustimmung für Dich eingeheimst. Also, weiter so. Du hast ja noch genug Zeit daran herumzubasteln und Hinweise zur Verbesserung werden hoffentlich viele kommen.
Damit Du gleich was Schönes ergänzen kannst, hier die bisher einzige bekannte Gefangenenmarke eines Gefangenen, der bei der Militärbahn beschäftigt wurde!

Mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest!

Südwester


Dateianhänge:
Dateikommentar: Gefangenenmarke der Militärbahn
Gefangenenmarke Militärbahn Nr. 12251.jpg
Gefangenenmarke Militärbahn Nr. 12251.jpg [ 17.8 KiB | 1551-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 21:22 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 19. Mai 2009, 22:29
Beiträge: 2922
Bilder: 2993

Wohnort: in den kranichüberfluteten Weiten der Diepholzer Moorniederung
Moin!

Dann steure ich auch mal einen bei, der sonst überall - vollkommen zu Recht - fehlt: 1 Heller 1898. :mrgreen: :alarm:

Tschüß, Afrasi


Dateianhänge:
Tanzania 1 Heller 1898 Fake.jpg
Tanzania 1 Heller 1898 Fake.jpg [ 78.85 KiB | 1544-mal betrachtet ]

_________________
-
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 22:02 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
südwester hat geschrieben:
Hallo Nils,

hast Du es doch nicht ausgehalten? Das ist wohl die adventliche Vorfreude. Habe Deine Seite heute schon herumgereicht und allgemeine Zustimmung für Dich eingeheimst. Also, weiter so. Du hast ja noch genug Zeit daran herumzubasteln und Hinweise zur Verbesserung werden hoffentlich viele kommen.
Damit Du gleich was Schönes ergänzen kannst, hier die bisher einzige bekannte Gefangenenmarke eines Gefangenen, der bei der Militärbahn beschäftigt wurde!

Mit den besten Wünschen zum Weihnachtsfest!

Südwester


Naja, was heißt nicht ausgehalten - ich kann darauf mit ja und nein antworten.
Mir ist heute aufgefallen, dass ich für morgen und den 24.12. einen ziemlich straffen Zeitplan habe...da werde ich wohl wenig bis gar nicht im Internet sein.
Am 25.12. wohl eher früh morgen ab 1 Uhr ;-)

Ich werde jetzt noch ein wenig arbeiten und auf dem englischen Link einen Testlauf in veränderter Form laufen lassen.
Fals von Interesse: www.colonial-token.com
Da wird aber vorrangig erstmal nur getestet - vielleicht steige ich doch komplett um von php auf html...das ist für mich einfacher und ich muss nicht dauernd wegen "Kleinigkeiten" einen Programmierer fragen.
Die Übersicht gefällt mir nämlich überhaupt nicht!! ;-)

@Afrasi: kann ich gerne als Gimmick mitaufnehmen das gute Stück ;-)

Viele Grüße
Nils


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 22:21 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Womöglich werde ich die deutsche Seite evt. für 1 -2 Tage lahm legen (müssen) :headbang: :headbang:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 22:48 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 21:47
Beiträge: 6415
Bilder: 190
coin-catcher hat geschrieben:
Womöglich werde ich die deutsche Seite evt. für 1 -2 Tage lahm legen (müssen) :headbang: :headbang:

Wie dies? Kann ich dir irgendwie helfen?

Klosterschüler

_________________
Was du ererbt von Deinen Vätern, erwirb es, um es zu besitzen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 22:55 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Klosterschueler hat geschrieben:
coin-catcher hat geschrieben:
Womöglich werde ich die deutsche Seite evt. für 1 -2 Tage lahm legen (müssen) :headbang: :headbang:

Wie dies? Kann ich dir irgendwie helfen?

Klosterschüler



Kommt darauf an, aber Hilfe nehme ich gerne an.
Ich übertrage gerade alles mühsam von kolonial auf colonial - bringe auf colonial alles von php in html Form...und dann das Ganze wieder umgekehrt... im Verzeichnis für kolonial ist keine einzige HTML-Datei zu finden, geschweige denn die Seiten, an denen ich ´rumbasteln könnte... man kann sich zwar den Quelltext anzeigen lassen, wenn man auf der Site ist, allerdings erscheint da die HTML Form wie ich sie gerne sehen würde - aber auf meinem Server sind diese Dateien nirgends zu finden.
Es existieren zwar Seiten mit Endung .php - allerdings erscheint in jeder Site das Gleiche:
<?php
$page_id = 6;
require("../../config.php");
require(WB_PATH."/index.php");
?>

Das sollte eigentlich die Unterseite zu Ludwig Koch sein - und dort müsste mehr enthalten sein - mit den paar Zeilen kann ich nix anfangen...der Befehl verweist lediglich auf Page ID 6....bringt mich aber nicht viel weiter...

normalerweise müsste das php Geflecht etwas größer sein und wenigstens von ein paar HTML Befehlen durchzogen sein...

wenn du dir die Navigation von .de und .com anschaust, dann siehst den Unterschied, denn ich ruck zuck auf .com "erstellen" konnte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 23:07 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Mai 2009, 21:35
Beiträge: 1797
Bilder: 214

Wohnort: Bergisch Gladbach
Lieber Nils,

von meiner Seite ein kurzer, aber umso herzlicher Glückwunsch zu Deiner website. Die wird sich garantiert zu einer excellenten Plattform entwickeln (nicht nur wegen Afrasis lustigen Stückes), sondern vor allem wegen Deines Engagements. Angebote zu Mitarbeit hast Du ja an dieser Stelle schon einige bekommen. Wenn ich eine Idee hätte, wie ich Dich unterstützen könnte, würde ich das auch tun.

Herzlichen Dank für die Präsentation.
Dietmar

_________________
Heute liegt in aller Ewigkeit vor morgen. Bringe den heutigen Tag zu Ende, dann kümmere Dich um den nächsten (afrikanisches Sprichwort) Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Website über Kolonialtoken
BeitragVerfasst: 22. Dez 2010, 23:15 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Danke Dietmar :-)

Ich hätte eine Idee für dich: die Site weiterempfehlen :-)

@Klosterschüler: ich glaube ich kann das Problem viel einfacher beheben - hoffe ich zumindest.
Ich probiers zumindest gerade in der englischen Fassung aus - ich habe ein Dokument umgeschrieben und kanns nun glücklicherweise für alle andere kopieren - den Mittelteil mit den ganzen Links zumindest. Das spart mir viel Arbeit.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 28 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50