Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 20:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 17:03 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 462
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Guten Abend Tokenfreunde,
hier eine Vorstellung ohne große Worte:
Messing, Durchmesser 25mm; 1,1 mm dick. Fundort Swakopmund.
Gibt es dazu Wortmeldungen?

Gruß
Südwester


Dateianhänge:
S.M.S. HABICHT vs.jpg
S.M.S. HABICHT vs.jpg [ 19.54 KiB | 462-mal betrachtet ]
S.M.S.HABICHT rs.jpg
S.M.S.HABICHT rs.jpg [ 17.7 KiB | 462-mal betrachtet ]

_________________
„ IN TREUE FEST “
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 18:14 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 25. Mai 2009, 15:22
Beiträge: 2642
Wohnort: Dresden
Das Stück führt zum Herero-Krieg, die Habicht lag 1904 in Swakopmund, ihre Besatzung kämpfte an Land. Dabei ging dann wohl diese Kantinenmarke verloren. Nicht schlecht! Grüße, KarlAntonMartini


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 20:20 
Offline
Aspirant

Registriert: 3. Mai 2010, 18:37
Beiträge: 2
Wohnort: Swakopmund
Guten Abend KAM,

gennauu - rischdsch!!!!

Dieses Schiffsgeld wurde noch nie editiert. SMS Habicht war ja mehrere Jahre stationär an der westafrikanischen Küste. Toll ist, daß dieser Token von der Habicht noch nie beschrieben wurde. Wir hoffen, daß wir noch mehr finden. Gruß nach Drähsden!

Atlantic-Nam


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 20:44 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Wirklich ein schönes Stück :-)

Hier die Gefallenen der S.M.S. Habicht im "Krieg":

- Obermatrose EHLERS
- Bootsmannsmaat HOLTKE
- Matrose KARLE
- Marine-Oberassistenzarzt Dr.VELTEN

Vielleicht hat ja einer von den vieren das gute Stück verloren??!

Wenn man weiter kommen will, muss man wohl oder übel nach Nachfahren suchen und sich dort nach "Augenzeugenberichten" erkundigen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 20:46 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Übrigens,

der Landungstrupp der Habicht bestand aus:

2 Offizieren, 4 Unteroffizieren , 2 Spielleuten, 55 Mann.

Mit dem Landungstrupp der Habicht ist auch ein Landungstrupp der Hyäne an Land gegangen; hier ist jedoch eine Sache suspekt:
2 Offiziere, 1 Arzt, 4 Unteroffiziere, 33 Mann

Mich stört hier der Arzt... lt. meinen Unterlagen ist der Gefallenen Arzt definitiv von der Habicht... vielleicht habe ich etwas übersehen...

EDIT: Landungstrupp in der dt. Kolonie Kamerun 1891... jaja, wenn ich schon meine Zitiertwerke aufschlage, sollte ich auch Überschriften lesen :headbang: :headbang: :hide:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 17. Mai 2010, 20:55 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor

Registriert: 26. Mai 2009, 19:14
Beiträge: 620
Bilder: 0
Hier ist übrigens ein sehr interessanter Artikel zur Landung der S.M.S. Habicht sowie deren Einsatz in DSWA ;)

http://www.traditionsverband.de/downloa ... rps_fr.pdf


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19. Mai 2010, 15:30 
Offline
k&k Hoflieferant, Professor
Benutzeravatar

Registriert: 9. Aug 2009, 22:00
Beiträge: 462
Bilder: 194

Wohnort: Stadt Wehlen (Königr. Sachsen)
Hallo miteinander,
schön daß Ihr Euch mit mir freut. Dieser Token ist wirklich in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert. Es ist das bisher einzige bekannte Stück von S.M.S. Habicht, einem Kanonenboot, das am 13.5.1879 in Elbing in Dienst gestellt wurde. Für fast 10 Jahre war das Kanonenboot Westafrika-stationär bis 1905. 1906 wurde das alte Kriegsschiff abgewrackt. Ein Teil der Mannschaft kämpfte mit großer Bravour gegen die aufständischen Herero im Jahre 1904. Ihnen zu Ehren wurde das Marineehrenmal in Swakopmund errichtet. Der Ordnung halber sei noch erwähnt, das der gefallene Bootsmannsmaat Höltke (nicht Holtke) hieß. Der von mir initiierte Stahl-Sonderstempel zum einhundertsten Jubiläum des Denkmals von 2008 ist zur Freude von vielen Besuchern immer noch am Swakopmunder Postamt im Einsatz.

Es gibt bisher nur von zwei weiteren, allerdings neueren Kanonenbooten registrierte Token, nämlich von S.M.S. Luchs und S.M.S. Panther (1899 u. 1901 in Dienst gestellt).
Da S.M.S. Habicht des öfteren in Swakopmund "mal vorbeischaute", muß das Stück nicht zwingend aus dem Aufstand stammen. Das Gewicht ist noch nachzutragen: 4,01 g.

Gruß,
Südwester

_________________
„ IN TREUE FEST “


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Schon mal gesehen?
BeitragVerfasst: 5. Mär 2017, 09:43 
Offline
Aspirant

Registriert: 2. Mär 2017, 20:21
Beiträge: 5
Hallo,

nach 7 Wochen frisch aus Namibia zurück lese ich hier vom Landungskorps der S.M.S. Habicht. Habe dieses Mal einige Gefechtsfelder des Hereroauftandes besucht, u.a. auch eine Gefangenenmarke gefunden (an anderer Stelle im Forum hier vorgestellt).

Beim Lievenberg stiess ich auf das einsame Grab des oben erwähnten Matrosen Karle. Einzige Inschrift: Matrose Karle

Hat zwar nichts mit Numismatik zu tun, doch hier ein Foto des Grabes:


Dateianhänge:
Dateikommentar: Gram des Matrosen Karle beim Lievenberg
lievenberg_grab_matrose_karle_a.jpg
lievenberg_grab_matrose_karle_a.jpg [ 80.42 KiB | 75-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50