Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 13. Dez 2017, 19:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30. Sep 2017, 11:33 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer
Benutzeravatar

Registriert: 3. Apr 2009, 22:20
Beiträge: 3982
Bilder: 125

Wohnort: Hall
Ab Mittwoch, 18. Oktober 2017, ist die neue 100-Euro-Goldmünze „Der Steinbock“ aus der Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ erhältlich…

Der Extremkletterer

Mitten im Fels, und sei er auch 50 Grad steil, ist der Steinbock ganz in seinem Element; fürs Klettern ist er bestens ausgerüstet: Die beiden Schalen, aus denen der Huf besteht, sind beweglicher als etwa die von Gämsen. In die schwindelerregende Wildnis vermag ihm kein Bodenfeind zu folgen; und von dort aus kann er den Angreifer schön im Auge behalten.

Die sechsteilige Premium-Serie „Unseren Wildtieren auf der Spur“ folgt den Fährten heimischer Wildtiere. Auf den Hirsch, das Wildschwein, den Auerhahn und den Fuchs folgt nun der Steinbock.

Die Serie, die wir 2018 mit der Stockente abschließen, legt großen Wert auf eine naturgetreue Wiedergabe der besonderen Gestalt jedes dieser Wildtiere: Jedes einzelne Fellhaar ist von Belang, keine noch so kleine Feder wird unterschlagen. Die äußerst gewissenhaft gestalteten Münzmotive erfreuen jeden Naturliebhaber. – 16 Gramm Gold (Au 986) in der höchsten Prägequalität Polierte Platte/Proof. Wie alle Münzen dieser Serie gibt es diese in einer limitierten Auflage von je 30.000 Stück im Etui mit Echtheitszertifikat.

Die Münze präsentiert einen Alpensteinbock im Profil, wie er in die Ferne blickt. Im Vordergrund schmücken Enzian und Edelweiß das Motiv; der untere Münzrand ist mit einem Ornament versehen: einem die Münzen der Serie verbindenden Zierelement.

Die andere Seite zeigt einen Steinbock mit einem Jungtier im Zentrum der Münze. Sie verharren in einer mit Alpenblumen bewachsenen steilen Felswand. Im linken unteren Münzbereich erblickt man, schaut man genau hin, ein besonders in den Alpen verbreitetes Nagetier, das sich den Lebensraum friedlich mit dem Steinbock teilt: ein Murmeltier.

WILD IM HOLZ – DIE SAMMELVERPACKUNG ZUR SERIE

Nicht nur im Wald macht das heimische Wild eine gute Figur. Auch in der massiven Sammelkassette aus edlem Holz ist man geneigt, die Wildtiere stundenlang zu beobachten. Im Zentrum des Deckels ist eine von unseren Graveuren entworfene und in der Hausmanufaktur geprägte Plakette eingearbeitet.

Ausgabetag 18. Oktober 2017
Qualität Polierte Platte / Proof
Serie Unseren Wildtieren auf der Spur
Nennwert 100 Euro
Graveure Mag. Helmut Andexlinger, Herbert Wähner, Kathrin Kuntner
Durchmesser 30,00 mm
Legierung Gold Au 986
Feingewicht 16,00 g / 0,50 oz
Gesamtgewicht 16,32 g
Lieferumfang Im Etui mit nummeriertem Zertifikat und Schuber


Dateianhänge:
Packshot Etui_Steinbock_klein.jpg
Packshot Etui_Steinbock_klein.jpg [ 977.29 KiB | 209-mal betrachtet ]
Steinbock_Au_AV-RV.jpg
Steinbock_Au_AV-RV.jpg [ 401.51 KiB | 210-mal betrachtet ]
Wildtierschatulle_Steinbock_klein.jpg
Wildtierschatulle_Steinbock_klein.jpg [ 984.78 KiB | 210-mal betrachtet ]

_________________
freundlichst
payler
____________________________________________________________________

„Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.“
Konrad Adenauer
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50