Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Der 3-Euro-Tier-Taler „Krokodil“ 2017
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=2&t=6565
Seite 1 von 1

Autor:  payler [ 30. Apr 2017, 07:46 ]
Betreff des Beitrags:  Der 3-Euro-Tier-Taler „Krokodil“ 2017

Bis 2019 erscheinen quartalsweise folgende Motive, alle bunt und im Dunklen nachleuchtend: 2017: Eisvogel, Wolf, 2018: Papagei, Hai, Eule, Frosch, 2019: Schildkröte, Fischotter, Flusskrebs

Die Wertseite des 3-Euro-Tier-Talers „Krokodil“ (Buntmetall, Auflage 50.000 Stück) zeigt im Stil eines Scherenschnittes die Tiere der zwölfteiligen Serie. Auf der anderen Seite liegt ein Beulenkrokodil in Farbe auf einer Sandbank. Dahinter ist eine Mangrovenlandschaft mit zwei Flamingos zu sehen. – Im Dunkeln schimmert das Krokodil grünlich.

Das Krokodil: eine schillernde Figur, die aus der Urzeit bis in unsere Gegenwart gestapft und geschwommen ist. Diese berühmt-berüchtigten Lebewesen haben nicht zufällig ein echsenartiges und prähistorisch anmutendes Aussehen: Neben den Vögeln bilden Krokodile die zweite heute noch lebende Gruppe an Archosauriern, zu denen auch die ausgestorbenen Dinosaurier gehören.

Dateianhänge:
2017_3E_Krokodil_AV-RV.jpg
2017_3E_Krokodil_AV-RV.jpg [ 1.04 MiB | 2647-mal betrachtet ]

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/