Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Fehlprägung oder Fälschung?
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=2&t=6295
Seite 1 von 1

Autor:  JaKa [ 16. Mai 2016, 15:19 ]
Betreff des Beitrags:  Fehlprägung oder Fälschung?

Hallo, ich habe eine seltsame 2€-Münze, (Spanien 2002) bei der die Farben vertauscht sind. Leider kann ich mit meiner Haushaltswaage das genaue Gewicht nicht ermitteln.
Durchmesser 25,75
Stärke 21,14
Leider funktioniert es nicht, Fotos hochzuladen. Die Datei sei zu groß...
Kann jemand trotzdem was dazu sagen?
Lg

Autor:  KarlAntonMartini [ 17. Mai 2016, 07:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fehlprägung oder Fälschung?

Ganz theoretisch könnte ein 1 Euro Schrötling verwendet worden sein. Das Gewicht wäre da schon wichtig. Anderenfalls kommt nur eine Manipulation in Frage, da trennt jemand Ring und Pille, versilbert bzw. vergoldet sie und setzt sie wieder zusammen. Grüße, KarlAntonMartini

Autor:  payler [ 17. Mai 2016, 17:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Fehlprägung oder Fälschung?

Servus @JaKa!

Herzliches Willkommen im Cafè! :whow:

Ein Bild deiner Münze wäre sehr hilfreich!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/