Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 19. Nov 2017, 17:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Münze
BeitragVerfasst: 20. Mär 2014, 16:21 
Offline
Aspirant

Registriert: 18. Mär 2014, 21:07
Beiträge: 5
Hallo

Ich habe mich hier soeben angemeldet da ich einen Münze bekommen habe,kenne mich
aber damit nicht aus.Wollte mal wissen was das für einen Münze ist.

Mfg
Chris


Dateianhänge:
P1020692.jpeg
P1020692.jpeg [ 23.26 KiB | 2535-mal betrachtet ]
P1020690.jpeg
P1020690.jpeg [ 21.67 KiB | 2535-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Münze
BeitragVerfasst: 20. Mär 2014, 17:36 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 944
Bilder: 30
Hallo und willkommen im Café,

das ist ein interessantes Stück - ein Bild-Dirhem der Artuqiden von Mardin. Die Stadt Mardin liegt im Norden des heutigen Irak zwischen Euphrat und Tigris. Geprägt wurde deine Münze um das Jahr 1201 / 1202 AD, also zur Zeit der Kreuzzüge. Bilddarstellungen sind auf islamischen Münzen eher die Ausnahme als die Regel. Ein besser erhaltenes Stück kannst du dir hier ansehen:

http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=100587

Aber wenn dich das tröstet - meins sieht nicht viel besser aus als deins.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Münze
BeitragVerfasst: 20. Mär 2014, 18:18 
Offline
Aspirant

Registriert: 18. Mär 2014, 21:07
Beiträge: 5
Hallo klaupo

Danke das du mir so schnell geantwortet hast,wenn ich die Münze verkaufen möchte was ist die dann ca. wert.

Gruß Chris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Münze
BeitragVerfasst: 22. Mär 2014, 22:57 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1075
Ich habe diese Münze in etwas besserer Erhaltung, aber leider auch nicht so schön wie die bei Zeno. Ja, klaupo hat schon recht, die islamischen Bildermünzen aus der Jazira sind etwas Besonderes. Die Bildmotive haben sich zum Teil seit dem Altertum (Seleukiden) erhalten. Die Bevölkerung muss im 12. und 13. Jahrhundert noch sehr an diesen Münzbildern gehangen haben, dass es den islamischen Kalifen nicht gelang ihre Prägung den lokalen Machthabern zu verbieten. Im Forum (Orient, Mittelalter) haben wir schon ausführlich darüber diskutiert.
Grüße!
OTAKAR


Dateianhänge:
Artuqiden Nasir ad-Din Artuk Arslan Dirhem av.jpg
Artuqiden Nasir ad-Din Artuk Arslan Dirhem av.jpg [ 73.76 KiB | 2491-mal betrachtet ]

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!
Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50