Numismatik-Cafe

Münzen-Sammeln-Freunde
Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 01:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 12. Mai 2012, 22:14 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1072
Hier eine weiter Kushan-Münze (laut Verkäufer), die ich soeben erworben habe: eine Tetradrachme (Yahudeya), ca. 190-250. Sehr gut kann man den Pfau an der linken Seite der Figur erkennen. (11g, 22-23mm).
In der Literatur steht, dass die Münze im "Kushan-Stil" geprägt ist. Wer war der tatsächliche Münzherr?
Schöne Grüße!
OTAKAR


Dateianhänge:
Kushan Yahudeya 190-250AD.jpg
Kushan Yahudeya 190-250AD.jpg [ 33.3 KiB | 3313-mal betrachtet ]

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 15:01 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Liebe Kuschan-Freunde mit der umfangreichen Bibliothek,
Für folgendes Stück bräuchte ich mal eine Katalognummer. Gekauft habe ich die Bronze als Vashu und Chhu 260-300 n., gefundennhabe ich bei Zeno und coins of india nichts vergleichbares. Das Stück wiegt 3,54 gr. Wer kann mir helfen?
Gruß ischbierra


Dateianhänge:
001.JPG
001.JPG [ 83.53 KiB | 3200-mal betrachtet ]
002.JPG
002.JPG [ 78.75 KiB | 3200-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 17:50 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 29. Mai 2009, 06:44
Beiträge: 766
Wohnort: Unterfranken
Vielleicht hilft es ein klein Wenig?
Sollte wie dieser Ô-Stater oder auch Dinare unter Vasudeva I. oder II. geprägt worden sein:

http://www.acsearch.info/record.html?id=3446

Konnte aber keinen aus geringerem Material finden :oops: !

Gruß
Franz


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 19:41 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 943
Bilder: 30
Hallo ischbierra,

ich denke schon, daß du den Typ bei ZENO findest - bei den Kushano-Sasaniden ... sogar mit Literaturzitat:

http://www.zeno.ru/showphoto.php?photo=47126

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 21:15 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Hallo klaupo,
ich hatte schon ein bißchen auf Dich gehofft.
Wenn man weiß, wo man schauen muß, dann findet man das gute Stück auch, aber ich habe immer nur bei den Kushan nachgesehen und nicht den Kushano-Sasaniden. Herzlichen Dank für Deinen Hinweis, ja , das müßte der Typ sein. Nochmals vielen Dank.
Gruß ischbierra
Ich schau jetzt noch mal auf anderen Seiten nach, ob ich noch eine Katalognummer finde - oder hast Du eine?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 21:51 
Offline
Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 26. Mai 2009, 21:47
Beiträge: 943
Bilder: 30
Charm nennt in seinem Kommentar zu dem verlinkten Stück als Referenz Cribb 19. Welche Arbeit von Joe Cribb er zugrundelegt, kann ich aus dem Stand nicht sagen. Cribb hat ziemlich viel publiziert, und wenn du im Netz mit den Stichwörtern Joe Cribb Kushan suchst, wirst du etliches finden. Aber die Referenz von Charm würde ich bedenkenlos übernehmen.

Gruß klaupo


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 8. Jul 2012, 22:50 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Vielen Dank,klaupo, gleiche Cribb-Nr, habe ich auf der Seite von indian coins gefunden, also wird sie wohl stimmen, dazu Göbl 1101ff und Mitch. 1275ff.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 24. Mär 2013, 23:00 
Offline
Wirklicher Hofrat
Benutzeravatar

Registriert: 5. Jun 2010, 18:32
Beiträge: 1072
Die Begeisterung für Münzen aus dem indo-griechischen Raum hat mich richtig gepackt und ich habe in letzter Zeit weitere interessante Stücke erwerben können, von denen ich Euch einige vorstellen will. Hier zeige ich weitere Kushan-Münzen von Kujula Kadphises, Huvishka und Vasu Deva.
Wenn es von Interesse ist, könnte ich den Beitrag auf indo-baktrische, indo-skythische und Indo-Parther-Münzen ausdehnen. Oder sollte man da eigene Threads eröffnen?

OTAKAR


Dateianhänge:
Kushan Kujula Kadphises Kamel Stier.jpg
Kushan Kujula Kadphises Kamel Stier.jpg [ 42.3 KiB | 2274-mal betrachtet ]
Kushan Huvishka Oesho 2 rv.jpg
Kushan Huvishka Oesho 2 rv.jpg [ 122.67 KiB | 2274-mal betrachtet ]
Kushan Huvishka Oesho 2 av.jpg
Kushan Huvishka Oesho 2 av.jpg [ 107.4 KiB | 2274-mal betrachtet ]
Kushan Vasudeva I. Goldstater rv.jpg
Kushan Vasudeva I. Goldstater rv.jpg [ 77.78 KiB | 2274-mal betrachtet ]
Kushan Vasudeva I. Goldstater av.jpg
Kushan Vasudeva I. Goldstater av.jpg [ 75.83 KiB | 2274-mal betrachtet ]

_________________
Nütze das Leben! Es ist schon später als du denkst!
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 25. Mär 2013, 00:04 
Offline
Mitglied der geheimen Hofkammer

Registriert: 27. Dez 2009, 01:08
Beiträge: 2253
Bilder: 3472

Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hoppsala, wo kommt denn der Goldene her? ;)

Schöne Stücke, alle äußerst sehenswert!

Gruß Chippi

_________________
Wurzel hat geschrieben:
@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)

Münz-Goofy hat geschrieben:
Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kuschan
BeitragVerfasst: 25. Mär 2013, 09:36 
Offline
Wirklicher Hofrat

Registriert: 2. Jun 2010, 13:03
Beiträge: 1370
Wohnort: Dresden
Hallo otakar,
sehr schöne Stücke zeigst Du da - die neue Begeisterung schaut auch auf Qualität.
Für Baktrien , Indo-Parther und Indo-Skythen würde ich einen eigenen Faden aufmachen. Bin schon gespannt.
Gruß ischbierra


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de

Münzen Top 50