Numismatik-Cafe
http://numismatik-cafe.at/

Vierenangriff?
http://numismatik-cafe.at/viewtopic.php?f=10&t=6463
Seite 2 von 2

Autor:  hexaeder [ 12. Dez 2016, 06:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

Hatte das Problem auch schon von vor längerer Zeit. Da wurde der Schriftgrad der Seite deutlich größer und laut Norton ein Virenangriff blockiert. Da der Angriff aber ohnehin blockiert wurde und diese Sache nur zwei bis dreimal vorkam, habe ich den Vorfällen keine Bedeutung zukommen lassen. Irgendwann habe ich dann einmal den Beitrag von Afrasi (1.Juli 2014) gelesen und dachte mir, irgendwie kommt mir das auch bekannt vor. Da auch andere dasselbe Problem haben/hatten, denke ich, dass es nicht an meiner Anlage liegt, sondern, dass sich hier irgend etwas in den virtuellen Weiten des Café´s verbirgt.
Derartige Viruswahrnungen bekomme ich sonst praktisch niemals, obwohl ich sehr viel im Netz unterwegs bin. Deshalb dürfte es auch nicht mit der Einstellung meines Virenscanners zusammen hängen.

Habe dieses Problem genau dann, wenn ich angemeldet bin und auf den Button "Persönlicher Bereich" klicke.
Es ist noch immer da. Habe es gerade wieder versucht und einen neuerlichen Virenangriff bekommen. Die Details habe ich euch ebenfalls wieder gesendet.

Habe etwas "gegoogelt" und die Endung ".co.il" ist die länderspezifische Top-Level-Domain (ccTLD) Israels und steht für eine kommerzielle Organisationen.

https://de.wikipedia.org/wiki/.il

Das ist auch nicht ganz uninteressant:
Zitat:
Anfang des Jahres 2009 wurde bekannt, dass im Rahmen des Nahostkonfliktes mehrere Hacker der Vereinigung Team Evil von Marokko aus in Systeme einzelner Registrare und der Registry eingedrungen sind. Mehrere Domains wurden durch Manipulation des Domain Name Systems umgeleitet.


LG,
hexaeder

Dateianhänge:
Virenangriff-12.12..jpg
Virenangriff-12.12..jpg [ 119.98 KiB | 2421-mal betrachtet ]

Autor:  hexaeder [ 12. Dez 2016, 06:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

Die Angreifer-URL hat sich von gestern auf heute aber von eric.gordons.co.... auf ewalsh.cottagecontrol.... geändert.

hexaeder

Autor:  payler [ 12. Dez 2016, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

Lieber Olaf!
Dieses Problem bitte mit Marijan besprechen.

Autor:  moneta [ 12. Dez 2016, 14:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

hexaeder hat geschrieben:
Die Angreifer-URL hat sich von gestern auf heute aber von eric.gordons.co.... auf ewalsh.cottagecontrol.... geändert.

hexaeder


Hast du mal mit andere Browser Bsp. Google Chrome Probiert? Wenn ja, kommt gleiche Meldung?

Marijan

Autor:  hexaeder [ 12. Dez 2016, 22:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

Hallo Marijan,

bin gerade über Google Chrome eingestiegen, da kam keine Meldung. Bin dann wieder ausgestiegen und über den "normalen" Google eingestiegen und sobald ich in den persönlichen Bereich gewechselt habe, kam erneut die Virusmeldung "eric.gordons.co...."

hexaeder

Autor:  moneta [ 13. Dez 2016, 05:05 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vierenangriff?

hexaeder hat geschrieben:
Hallo Marijan,

bin gerade über Google Chrome eingestiegen, da kam keine Meldung. Bin dann wieder ausgestiegen und über den "normalen" Google eingestiegen und sobald ich in den persönlichen Bereich gewechselt habe, kam erneut die Virusmeldung "eric.gordons.co...."

hexaeder


Problem hast du mit dein Browser ("normalen" Google) Microsoft Internet Explorer. Das bringt Norton auch (siehe Bild).
Wenn Forum selber was hat, dann schreit jeder Antivirus Programm und bei allen Browser (Internet Explorer, Google Chrome, Firefox usw.).
Du kannst bei IExplorer unter Extras --> Add-Ons verwalten nachschauen ob dort was läuft was nicht zum IExplorer gehört.

Marijan

Dateianhänge:
iexplorer.JPG
iexplorer.JPG [ 17.48 KiB | 2399-mal betrachtet ]

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/